Die Sieger des Spring Split stehen fest

Der europäische Spielplan des CCGS Spring Split

Von: Gabriel Heidenfelder

Am 19. Juli 2017 fand der europäische Spring Split der Clash Royale Crown Championship Global Series sein Ende. In Nordamerika, Europa und Lateinamerika wurden Champions gekrönt, die Besten Ihrer Region.

Großes Comeback in Europa

Für den europäischen Titel haben sich dafür der niederländische SurgicalGoblin und der Franzose NemSensei duelliert. Das erste Best-of-Five wurde überraschenderweise sehr eindeutig vom französischen Spieler gewonnen.

Der Niederländer konnte allerdings ein Comeback feiern und sich so den Titel des Spring Split Champions sichern. Somit wiederholte sich dieses Duell vom Winter ESWC Finale, in dem sich SurgicalGoblin den Sieg über Nemsensei holte.


Der deutsche Hoffnungsträger Berin schied bereits im Halbfinale aus, doch für einen Überraschungsteilnehmer konnte er sehr weit ins Teilnehmerfeld vorstoßen. Zudem war sein Gegner im Halbfinale der jetzige Champion SurgicalGoblin.

Somit verpasste es der deutsche Titelaspirant, den großen Überraschungshit zu landen, trotzdem kann man in Zukunft eine Menge von dem jungen Talent erwarten.


Auch andere Regionen ermitteln Ihren Champion

In anderen Regionen wurden ebenfalls die Finalspiele zwischen den Titelaspiranten ausgetragen. So sicherte sich Oxalate den nordamerikanischen Championship-Titel gegen CMcHugh. In der lateinamerikanischen Region verdiente sich der Brasilianer Atchiin den Pokal des Spring Split 2017.


Mit diesem Event konnte das Mobile Game immer mehr Spieler vor die Bildschirme ziehen und ist mit mehr als dem dreifachen Preisgeld zum vorherigen Event nun komplett in der eSports-Szene angekommen.