Sieben Tote nach 18 Millionen Astrazeneca-Impfungen in Großbritannien

In Großbritannien sind laut Gesundheitsbehörden nach mehr als 18 Millionen Astrazeneca-Impfungen bisher sieben Menschen an Blutgerinnseln gestorben. Das Risiko solcher Nebenwirkungen sei damit insgesamt "sehr gering".