1 / 5

Beton und Estrich: Unterschiede und Anwendungsgebiete

Zunächst geht es erst einmal darum, die beiden Begriffe Beton und Estrich zu definieren und voneinander abzugrenzen. Beton ist ein künstlich aus Naturprodukten hergestellter Baustoff, welcher aus Gestein, Sand und Kies, Kalkstein- und Tonzement sowie Wasser besteht. Beim Trocknen und Aushärten sorgen chemische Vorgänge für einen kristallinen Verbund des Betons. 

Estrich kann aus ganz ähnlichen Bestandteilen zusammengesetzt sein wie Beton, er wird aber durch seine Funktion definiert. Während Beton auf unterschiedlichste Weise beim Bauen zum Einsatz kommen kann – zum Beispiel in Form von Wänden, Mauern, Treppen und sogar Möbeln –, wird Estrich in erster Linie als Unterboden verwendet, der dank seiner zunächst sehr weichen Konsistenz selbst in die kleinsten Ritzen eindringt und so Unebenheiten wunderbar ausgleicht. 

Sowohl einen Beton- als auch einen Estrichboden kann man also als Unterboden verwenden, auf dem weitere Bodenbeläge wie Parkett, Fliesen oder Teppich verlegt werden, oder aber – für den angesagten Industrial Look – so belassen, also als Sichtbeton und Sichtestrich verwenden. Worauf man in diesem Fall achten sollte und welche Maßnahmen dennoch nötig sind, zeigen wir später in diesem Artikel auf. Erst einmal gehen wir noch kurz auf die unterschiedlichen Estricharten ein, die einem bei der Bodengestaltung zur Verfügung stehen.

Credits: homify / GIAN SALIS ARCHITEKT

Sichtbeton- und Sichtestrich-Boden: Ratgeber für einen coolen Industriestil

Der Baustoff Beton erfährt derzeit eine wahre Renaissance in der modernen Architektur, denn er steht für den momentan so angesagten Industrial Style, der sich an dem Look von Industriehallen und Gewerbebauten orientiert und reduzierten Minimalismus perfekt in Szene setzt. Waren Beton und Estrich früher hauptsächlich als Unterboden im Einsatz, macht man sie heute so sichtbar wie möglich und integriert sie als Sichtbeton und Sichtestrich ganz bewusst in das Interior Design – an der Wand genauso wie als Bodenbelag. Und um letzteren soll es heute in unserem Ratgeber gehen. Welche Vorteile haben moderne Designböden aus Beton und Estrich, wie werden sie verlegt, was muss man dabei beachten, wie sieht es mit den Kosten aus und welche Möglichkeiten und Varianten gibt es? Weitere Ideen und noch mehr Inspiration zum Thema Beton-Look finden sich wie immer in unserem homify-Magazin.