SHS VIVEON AG: Vertragsverlängerung mit dem Vorstandsvorsitzenden Ralph Schuler

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Personalie
25.01.2021 / 13:21
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 25. Januar 2021 - Die SHS Viveon AG - Anbieter und ausgewiesener Experte von softwarebasierten Lösungen für Risiko-, Kredit- und Compliance Management - teilt heute die Vertragsverlängerung mit dem Vorstandsvorsitzenden Ralph Schuler mit.

Der Aufsichtsrat freut sich mitzuteilen, den bestehenden Vertrag bis 31.12.2021 mit Ralph Schuler als Vorstandsvorsitzenden, bereits heute auf weitere drei Jahre bis Ende 2024 verlängert zu haben. Damit ist es gelungen, die Kontinuität in der Führung und weiteren Entwicklung der SHS Viveon sicherzustellen.

Lothar Pauly: „Mit Ralph Schuler ist es uns gelungen, ein Erfolgsmodell hinsichtlich Ergebnis- und Umsatzverbesserung hin zu einer gesunden und strategisch neu ausgerichteten SHS Viveon etabliert zu haben.
Nun steht die konsequente weitere Verfolgung des profitablen Wachstumspfades an, in Verbindung mit einer Innovations-Initiative und neuen Produktlösungen sowie einer Erweiterung des Marktzugangs.

Wir wünschen Ralph Schuler für diesen gemeinsamen weiteren Weg den gleichen Erfolg wie seit Juni 2018."

Lothar Pauly
Aufsichtsratsvorsitzender der SHS Viveon AG 


25.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SHS VIVEON AG

Clarita-Bernhard-Str. 27

81249 München

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89 747-257-0

Fax:

+49 (0)89 747-257-900

E-Mail:

investor.relations@shs-viveon.com

Internet:

www.shs-viveon.com

ISIN:

DE000A0XFWK2

WKN:

A0XFWK

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1162917


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this