Shopify-Aktie: 10 Jahre können alles verändern!

Bei der Shopify-Aktie (WKN: A14TJP) und eigentlich einer jeden Wachstumsaktie sind zehn Jahre natürlich eine lange Zeit. Trotzdem: Wenn wir bedenken, welche Fortschritte wir innerhalb eines Jahrzehnts machen können, so kann es gewisse Prozesse geben. Das Streaming zum Beispiel hat sich in einem Jahrzehnt von einem neuen Geschäftsmodell zu einem alltäglichen entwickelt.

Nun ist die Shopify-Aktie nicht im Streaming, sondern im E-Commerce beheimatet. Den Megatrend gibt es dabei schon länger. Bedeutend ist dabei jedoch: Zehn Jahre können in der jetzigen Ausgangslage überaus relevant sein. Qualitativ und quantitativ existieren neue Möglichkeiten.

Shopify-Aktie: 10 Jahre von heute an ein ganz anderes Unternehmen?

Hinter der Shopify-Aktie steckt bekanntlich die gleichnamige Onlinehandels-Plattform. Händler können mithilfe der Shop-Lösungen schnell in den Weiten des WWW ihren eigenen Shop aufbauen. Ohne Know-how, ohne eigene Programmier-Kenntnisse oder andere Dinge, die man wissen muss. Das heißt zwar nicht, dass man direkt ein funktionierendes Geschäft auf die Beine stellen kann. Aber um den Shop und Mehrwertservices rund um den E-Commerce muss man sich keine größeren Sorgen machen.

Momentan konzentrieren sich die Investoren auf temporäre Baustellen. Ein langsameres Wachstum oder auch einen Aktiensplit, der nicht vorteilhaft für die Otto-Normal-Investoren ist, sind zum Beispiel die Dinge, die vordergründig sind. Aber ist das wirklich der relevante Fokus? Im Endeffekt gilt, dass Shopify viele Händler in sein Ökosystem geholt hat und mit weiterer Reichweite mehr Volumen bekommen kann. Wobei die Tendenz weiter in Richtung Onlinehandel gehen dürfte. Das alleine kann ein jahrzehntelang andauerndes Wachstum bedeuten.

Aber die Shopify-Aktie hat noch ein ganz anderes Potenzial: Nämlich neue Geschäftsmodelle. In den letzten Jahren hat das Unternehmen den eigenen Zahlungsdienstleister etabliert. Jeder zweite US-Dollar Gross Merchandise Volume wird inzwischen auch als Zahlungsvolumen abgewickelt. Zudem gibt es auch andere Mehrwertservices. Das Management bietet zukünftig Logistik-Tools an. Wir sehen daher: Shopify entwickelt sich zu einem One-Stop-Shop für E-Commerce und Onlinehändler.

Zehn Jahre von heute an …

Verlangsamt sich das zweistellige Umsatzwachstum der Shopify-Aktie? Möglich. Aber trotzdem gibt es noch viel Raum, um langfristig orientiert zu wachsen: qualitativ und quantitativ. Das ist der relevante Fokus, den wir einnehmen sollten. Wobei die entscheidende Frage nicht ist, was in einem oder selbst in drei Jahren von heute an ist. Nein, sondern in zehn Jahren. Ich glaube, in dieser Zeit kann wirklich eine Menge passieren.

Der Artikel Shopify-Aktie: 10 Jahre können alles verändern! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Shopify. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Shopify und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2023 $1,140 Call auf Shopify und Short January 2023 $1,160 Call auf Shopify.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.