Shootingstar-Team Sheriff mit erstem Coup

·Lesedauer: 1 Min.
Shootingstar-Team Sheriff mit erstem Coup
Shootingstar-Team Sheriff mit erstem Coup

Moldaus Serienmeister Sheriff Tiraspol hat in der Fußball-Champions-League eine erfolgreiche Premiere gefeiert. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Das Team aus der autonomen Region Transnistrien gewann in der Vorrundengruppe D gegen Schachtjor Donezk aus dem Nachbarland Ukraine leicht überraschend 2:0 (1:0).

Für das Team aus dem Besitz eines Großkonzerns, der 60 Prozent von Transnistriens Bruttosozialproduktes erwirtschaftet, trafen die afrikanischen Legionäre Adama Traore (16.) aus Mali und Momo Yansane (62.) aus Guinea für die Gastgeber.

Unter der Leitung des deutschen Schiedsrichters Deniz Aytekin kam bei Tiraspol kein Spieler aus der heimischen Region zum Einsatz. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Das Debüt in der europäischen Königsklasse war für Tiraspol ein Aufgalopp für Auftritte auf der ganz großen Bühne.

Die weiteren Gruppengegner der „Wespen“ sind die europäischen Schwergewichte Real Madrid und Inter Mailand.

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.