"Shiloh Ranch"-Star James Drury ist tot

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.

Er spielte die Hauptrolle in der Western-Serie "Die Leute von der Shiloh Ranch". Nun verstarb Schauspieler James Drury im Alter von 85 Jahren.

Durch seine Rolle des Cowboys Virginian in der Western-Serie "Die Leute von der Shiloh Ranch" (1962 bis 1971) wurde James Drury bekannt. Nun ist der US-amerikanische Schauspieler tot. Laut dem US-Portal "Hollywood Reporter" gab seine Assistentin Karen Lindsey bekannt, dass er am Montag in seinem Haus in Houston im Alter von 85 Jahren verstorben sei.

Neben seiner Rolle in der nach "Rauchende Colts" und "Bonanza" drittlängsten Western-Serie spielte Drury in zahlreichen weiteren Hollywood-Filmen mit, darunter "Alarm im Weltall", "Sacramento" und, an der Seite von Elvis Presley, "Pulverdampf und heiße Lieder". Zuletzt sah man Drury 2012 in der Fernsehserie "Tales of the Cap Gun Kid". Insgesamt war Drury dreimal verheiratet, zuletzt mit Carl Ann Head.