Shawn Mendes und Camila Cabello getrennt

·Lesedauer: 1 Min.
Shawn Mendes, Camila Cabello credit:Bang Showbiz
Shawn Mendes, Camila Cabello credit:Bang Showbiz

Shawn Mendes und Camila Cabello haben sich nach zwei Jahren Beziehung getrennt.

Der 23-jährige Popstar und die 24-jährige ‚Don't Go Yet‘-Hitmacherin sind einvernehmlich getrennte Wege gegangen. Für die Fans des Pop-Paares ein absoluter Schock. Trotzdem betonen beide Musiker, dass sie zwar ihre Romanze beendet hätten, dass ihre Liebe zueinander als Menschen aber stärker sei als je zuvor.

In einem gemeinsamen Statement, das in ihren Instagram Stories veröffentlicht wurde, gaben die beiden bekannt: „Hey Leute, wir haben beschlossen, unsere romantische Beziehung zu beenden, aber unsere Liebe zueinander als Menschen ist stärker denn je. Wir haben unsere Beziehung als beste Freunde begonnen und werden auch weiterhin beste Freunde sein. Wir schätzen eure Unterstützung von Anfang an und für die Zukunft.“

Die Trennung wird ihre Fans zweifellos überraschen, da Shawn während der Lockdown-Zeit der COVID-19-Pandemie erzählte, wie er und die ‚Havana‘-Interpretin noch näher zusammengewachsen sind. Über das Schreiben seines Songs ‚Summer of Love‘ sagte er im August: „Es fühlt sich gut an. Es war, als würde man über die ersten paar Monate im Lockdown schreiben. Camila und ich hatten so viel Glück, weil wir einfach in einem stillen Moment sein konnten, und es war das erste Mal in den letzten sechs Jahren, dass wir uns einfach entspannen konnten und überhaupt nicht arbeiten mussten. Wir machten Radtouren durch Miami und es fühlte sich einfach sehr schön an. Ich hatte damals viel Nostalgie und ich denke, ohne diese Zeit fanden wir es viel schwieriger, uns zu verbinden. Es hat uns wirklich zusammengebracht.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.