Sharon Osbourne: TV-Comeback nach Krankenhausaufenthalt

Sharon Osbourne credit:Bang Showbiz
Sharon Osbourne credit:Bang Showbiz

Sharon Osbourne kündigte an, dass sie Wochen nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus ihr TV-Comeback feiern wird.

Die 70-Jährige verkündete dies am Montag (2. Januar) in einem Instagram-Video, nachdem sie am 16. Dezember wegen eines noch nicht näher bezeichneten "medizinischen Notfalls" zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Über die Vorbereitung auf ihre Rückkehr zu ihrer TV-Show 'The Talk' am Dienstagabend (3. Januar) erklärte die Prominente: "Hallo alle bei 'The Talk' und an alle, die sich 'The Talk' anschauen. Ich möchte euch einfach wissen lassen, dass ich am 3. Januar zurück sein werde. Ich habe euch alle sehr, sehr vermisst und ich weiß, dass ich immer wieder sage, dass ich zurückkommen werde, aber dieses Mal ist es echt! Ich möchte euch allen nur die besten, gesündesten, frohesten Feiertage und ein frohes neues Jahr wünschen. Liebe euch alle." Sharons Sohn Jack hatte TMZ am 18. Dezember erzählt, dass seine Mutter wieder in ihrem Haus in Los Angeles angekommen sei, nachdem die Ärzte ihr im Krankenhaus Entwarnung gegeben hatten. Sharon habe im Glen Tavern Inn in Santa Paula übernachtet, als sie plötzlich krank wurde. Die Ärzte waren daraufhin nach einem "medizinischen Anruf" in ihre Unterkunft gerufen worden, dies teilte die Abteilung von Ventura County gegenüber TMZ mit.