Shania Twain gratuliert Taylor Swift für ihren Country-Chartrekord

·Lesedauer: 1 Min.
Shania Twain credit:Bang Showbiz
Shania Twain credit:Bang Showbiz

Shania Twain hat Taylor Swift dazu gratuliert, dass sie ihren Billboard Country Albums-Chartrekord brechen konnte.

Die 'Shake It Off'-Hitmacherin übertraf die 97 Wochen der 'You're Still The One'-Hitmacherin an der Spitze der Charts, was bedeutet, dass Swift ab jetzt die Künstlerin mit den meisten Wochen auf Platz eins ist.

Und die 56-jährige Musikerin Twain twitterte eine berührende Botschaft an den 32-jährigen Pop-Megastar und hob die "Hürden" hervor, die Frauen in der männerdominierten Musikindustrie heute immer noch überwinden müssen. Neben ihren Text zu ihrem Hit 'Man! I Feel Like A Woman' schrieb Shania: "Let’s Go Girls!!!! Ich bin stolz auf dich, Taylor Swift. Historische Aufzeichnungen sollen gemacht und dann gebrochen werden. Der Staffelstab soll an neue Generationen weitergegeben werden. Unaufhaltsame junge Country-Künstlerinnen sind trotz aller Hürden [Flammen-Emoji]." Taylor hatte vor kurzem den Rekord einer anderen Musiklegende gebrochen. Die 10-minütige Version von ihrem Song 'All Too Well' überholte zudem Don McLeans 'American Pie'-Track als der längste Chartstürmer in der US-Geschichte. Der 76-jährige Don schlug daraufhin vor, sich eine zukünftige Zusammenarbeit mit Taylor zu wünschen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.