Shakira: Zusammenarbeit mit Rapper Rauw Alejandro an 'Te Felicito'

·Lesedauer: 1 Min.
Shakira credit:Bang Showbiz
Shakira credit:Bang Showbiz

Shakira hat für ihre neueste Single 'Te Felicito' mit dem puerto-ricanischen Rapper Rauw Alejandro zusammengearbeitet.

Die 'Hips Don't Lie'-Hitmacherin ist mit ihrer ersten neuen Musik des Jahres 2022 mit dem Song 'I believe you' zurückgekehrt.

Das spanischsprachige 'Te Felicito'-Lied folgt auf die englische Single 'Don’t Wait Up' aus dem Jahr 2021. In der von Jaume de la Iguana geleiteten Promo tanzt die Sängerin mit einem Roboter und geht mit einem Androiden namens Alejandro aus. Shakiras letztes Studioalbum war 'El Dorado' von 2017. Im November veröffentlichte der Latin-Pop-Megastar eine Ausgabe zum 20-jährigen Jubiläum ihres bahnbrechenden 'Laundry Service (Washed and Dried)'-Albums. Die 45-jährige Sängerin markierte zwei Jahrzehnte seit der Veröffentlichung ihres ersten englischsprachigen Albums mit einer speziellen Jubiläumsausgabe der Platte. Die neue Version enthält vier Bonustracks, darunter den bisher unveröffentlichten 'Whenever, Wherever'-Remix von Shakiras Halbzeit-Performance beim Super Bowl LIV vom Februar 2020. Darüber hinaus enthält das Album auch einen Sahara-Remix der Hitsingle, sowie eine Akustikversion von 'Underneath Your Clothes' und eine Afro-Punk-Version von 'Objection (Tango)'.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.