Sexy Spot zur neuen „Intimates“-Kollektion: Heidi heizt dem Herbst ein!

Im neuen Spot zu ihrer aktuellen „Intimates“-Unterwäschekollektion, verdreht Heidi Klum mal wieder allen den Kopf. (Bild: AP Photo)

Mit Beginn der kühlen Herbsttage heizt uns Heidi Klum noch mal ordentlich ein! Für ihre neueste Unterwäsche-Kollektion „Intimates“ warf sich das Topmodel prächtig in Schale und posierte in einem Meer aus Rosen – und in einem Hauch von Nichts.

Bereits im August enthüllte die 44-Jährige während eines „Bra Brunches“ in Los Angeles ihre neusten Entwürfe für die Herbst-/Wintersaison – den Empfang und die Verköstigung in sexy Lingerie überließ sie da allerdings drei anderen bezaubernden Models. Anders als beim Kampagnen-Spot, den sie jetzt auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte.

Galerie: Zum 44. Geburtstag – 10 überraschende Fakten über Heidi Klum

Darin rekelt sich die Blondine in einem Blumenmeer, wirft uns immer wieder verführerische Blicke zu. Nicht auszumalen, was ihr Ex Vito Schnabel wohl angesichts dieses Instagram-Postings denkt …

Hinter der Kamera stand der Emmy-gekrönte Regisseur und Fotograf Francesco Carrozzini, der das Model vor wenigen Monaten bei einem Shooting in Santa Monica in Szene setzte.
Vor zwei Jahren brachte die Vierfachmama erstmals ihre Unterwäschelinie „Intimates“ auf den Markt. Seither hat sich das Design immer wieder etwas verändert. Die BHs haben sich von knappen Push-ups mit üppigen Pads zu leichteren Modellen entwickelt. “Ich persönlich mag eine natürlichere Form”, so die Designerin im Interview mit „Hollywood Reporter“.

Nach dem Erfolg der ersten: Heidi Klum bestätigt zweite Fashion-Kollektion mit Lidl

Entsprechend vielfältig fallen auch ihre neuesten Entwürfe aus. Neben Balconette-BHs, bügellosen BHs, dazu passenden Tanga-Slips und Bikini-Briefs, Seiden-Nachthemden und Bodys, gehören in die Klum-Kollektion auch Bademäntel und Umstandswäsche. Die Teile sollen zwischen 20 und 145 Euro kosten.

Im Video: Heiß, heißer, Heidi! Klum’s sexy PVC-Kleid