‚Sexiest Man Alive‘-Ernennung: John Legend las keine Fan-Kommentare

John Legend credit:Bang Showbiz
John Legend credit:Bang Showbiz

John Legend betrachtet seine Ernennung zum ‚Sexiest Man Alive‘ mit gemischten Gefühlen.

2019 wurde der US-Sänger vom ‚People‘-Magazin zum attraktivsten Mann der Welt gekürt. Damit durfte der mit allen wichtigen Entertainment-Preisen ausgezeichnete Musiker einen weiteren lukrativen Titel sein Eigen nennen. Wie John nun verrät, sah er damals davon ab, im Netz Reaktionen zu seiner Ernennung zu lesen. Damit wollte er es vermeiden, mit möglichen Hatern in Berührung zu kommen.

„Ich wusste im Voraus, dass es ein zweischneidiges Schwert ist, zum ‚Sexiest Man Alive‘ ernannt zu werden. Es ist nett, sie bringen dich auf das Cover, sie geben dir diese schöne Fotostrecke – aber hinterher reden die Leute nur Mist über dich! Also ich habe es einfach nicht überprüft, wenn ich erwähnt wurde“, enthüllt der 43-Jährige laut ‚People‘ in dem neuen #FanTweets-Segment von Twitter.

Der ‚All of Me‘-Interpret nimmt es mit Humor, dass manche Fans wild über seine Reaktion auf die teils bitterbösen Kommentare spekulierten. „Nein, ich habe nicht deshalb geheult“, stellt er klar. „Weil ich nicht nachgeguckt habe.“