SEVEN PRINCIPLES AG: SEVEN PRINCIPLES AG plant Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung 2020

SEVEN PRINCIPLES AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
SEVEN PRINCIPLES AG: SEVEN PRINCIPLES AG plant Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung 2020

28.04.2020 / 11:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AD HOC MITTEILUNG

SEVEN PRINCIPLES AG plant Verschiebung der ordentlichen Hauptversammlung 2020

Köln, 28.04.2020. Vor dem Hintergrund des sich ausbreitenden Corona-Virus (SARS-CoV-2) und den Weisungen des Gesundheitsministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen, hat der Vorstand der SEVEN PRINCIPLES AG heute entschieden, die ordentliche Hauptversammlung 2020, deren Durchführung für den 18. Juni 2020 in Köln geplant war, zu verschieben. In dieser Situation hat die Gesundheit der Aktionärinnen und Aktionäre sowie der mit der Organisation der Hauptversammlung befassten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SEVEN PRINCIPLES AG und ihrer Dienstleister absoluten Vorrang. Die Veranstaltung wird innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist stattfinden.

Mit der Verschiebung ändert sich der Zeitpunkt unter anderem für die zustimmenden Beschlussfassungen von Aufsichtsrat und Hauptversammlung über die geplante Ausgliederung der drei Geschäftsbereiche der Gesellschaft in drei separate Tochtergesellschaften. Vorbehaltlich dieser erforderlichen Zustimmungen strebt die SEVEN PRINCIPLES AG das Wirksamwerden der Ausgliederung zum nächstmöglichen Zeitpunkt an. Im Übrigen werden die Aktivitäten im Zusammenhang mit der geplanten Ausgliederung unverändert fortgeführt.

 

Über SEVEN PRINCIPLES

Die SEVEN PRINCIPLES AG (7P) bietet innovative IT Dienstleistungen rund um die Digitalisierung von Geschäftsmodellen.
Als Partner für Großkunden und mittelständische Unternehmen setzt 7P den Fokus auf die Branchen Telecommunication, Automotive, Energy sowie Travel, Transport & Logistics. Auf Basis jahrelanger Erfahrung mit Wurzeln im Telekommunikationsumfeld verfügt 7P über ein umfassendes Leistungsspektrum, das die gesamte Wertschöpfungskette von der Prozess- und Architekturberatung bis zu Managed Services abdeckt.
Insbesondere verfügt das Unternehmen über Know-how in aktuellen Themen wie BI/Big Data, Cloud, Security sowie agile Software-entwicklung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln und zahlreichen Niederlassungen in ganz Deutschland beschäftigt ca. 500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.7p-group.com

Pressekontakt:
SEVEN PRINCIPLES AG
Helgrid Jenne
Telefon: 0221-92007-0
ir@7p-group.com

Disclaimer

Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.




 

28.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SEVEN PRINCIPLES AG
Erna-Scheffler-Str. 1a
51103 Köln
Deutschland
Telefon: 0221/ 92 00 7-0
Fax: -
E-Mail: info@7p-group.com
Internet: www.7p-group.com
ISIN: DE000A2AAA75
WKN: A2AAA7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1031343


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this