SEVEN PRINCIPLES AG übernimmt Data Transition Services GmbH

DGAP-News: SEVEN PRINCIPLES AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

27.10.2017 / 13:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

SEVEN PRINCIPLES AG übernimmt Data Transition Services GmbH

Ausbau der Bereiche SAP und Big Data/Analytics und Stärkung der Branchen Automotive und Telecommunications

Köln, 27. Oktober 2017. Die Kölner SEVEN PRINCIPLES AG (7P), IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf der Digitalisierung von Geschäftsmodellen, übernimmt zum 1. Januar 2018 100 Prozent der Anteile an der Data Transition Services GmbH (DTS) mit Sitz in Eschborn. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

SEVEN PRINCIPLES gewinnt durch den Kauf rund 20 hochqualifizierte Mitarbeiter und wertvolles Know-how in den Bereichen SAP und Big Data/Analytics.

Die 2013 gegründete DTS ist ein Technologie- und Transformationsdienstleistungsunternehmen, das seine Kunden beim Design und der Migration geschäftskritischer Anwendungen in den Bereichen SAP und Big Data begleitet. Das profitable Unternehmen konnte in den vergangenen Jahren seinen Umsatz deutlich ausweiten. Sowohl von seinen Fokusthemen SAP und Big Data sowie Machine Learning als auch von seinem Branchenfokus Automotive und Telekommunikation ergänzt DTS das 7P-Portfolio in idealer Weise.

7P und DTS haben über die letzten Jahre in mehreren Projekten bereits erfolgreich zusammengearbeitet. Durch die Übernahme erwartet 7P noch einmal eine deutliche Stärkung dieses positiven Momentums beim Angebot von hoch innovativen Beratungs- und System-Integrationsleistungen bis hin zum Betrieb komplexer IT- und Software Infrastrukturen.

Über SEVEN PRINCIPLES

Die SEVEN PRINCIPLES AG (7P) bietet innovative IT Dienstleistungen rund um die Digitalisierung von Geschäftsmodellen. Als Partner für Großkunden und mittelständische Unternehmen setzt 7P den Fokus u.a. auf die Branchen Telecommunication, Automotive, Energy sowie Travel, Transport & Logistics. Auf Basis jahrelanger Erfahrung verfügt 7P über ein umfassendes Leistungsspektrum, das die gesamte Wertschöpfungskette von der Prozess- und Architekturberatung bis zu Managed Services abdeckt. Insbesondere verfügt das Unternehmen über Know-how in aktuellen Themen wie BI/Big Data, Cloud, Security sowie agile Softwareentwicklung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln und zahlreichen Niederlassungen in ganz Deutschland und im europäischen Ausland beschäftigt über 500 Mitarbeiter.
Weitere Informationen finden Sie unter www.7p-group.com.

Über Data Transition Services

Die Data Transition Services GmbH bietet unabhängige Technologie- und Transformationsdienstleistungen für SAP und Big Data. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Eschborn wurde 2013 von ehemaligen Unisys(R)- und SAP(R)-Mitarbeitern gegründet. DTS ist SAP Services Partner.

 
 
Pressekontakt:
SEVEN PRINCIPLES AG
Barbara Faber
Telefon: 0221-92007-0
ir@7p-group.com
 

Disclaimer

Wichtiger Hinweis:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.



27.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SEVEN PRINCIPLES AG
Erna-Scheffler-Str. 1a
51103 Köln
Deutschland
Telefon: 0221/ 92 00 7-0
Fax: -
E-Mail: info@7p-group.com
Internet: www.7p-group.com
ISIN: DE000A2AAA75
WKN: A2AAA7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this