Serie A: Transfergerücht: Juventus Turin will Hector Bellerin vom FC Arsenal verpflichten

Hector Bellerin spielt seit 2011 für den FC Arsenal und ist nun offenbar auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Wie der Guardian berichtet, könnte diese in Italien liegen. Denn der spanische Rechtsverteidiger soll der Wunschkandidat bei Juventus Turin sein.

Hector Bellerin spielt seit 2011 für den FC Arsenal und ist nun offenbar auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Wie der Guardian berichtet, könnte diese in Italien liegen. Denn der spanische Rechtsverteidiger soll der Wunschkandidat bei Juventus Turin sein.

Für den 22-Jährigen, dessen Vertrag bei den Gunners noch bis 2023 läuft, steht eine Ablösesumme von 50 Millionen Euro im Raum. Bereits im Sommer hatte die Alte Dame offenbar versucht, Bellerin in die Serie A zu holen - scheiterte aber mit einem Angebot in Höhe von 40 Millionen Euro.

Ein Transfer dürfte sich dennoch schwierig gestalten, in der Vergangenheit war schließlich auch schon der FC Barcelona, ehemaliger Klub Bellerins, des Öfteren bei den Londoner Klubbossen abgeblitzt.

Bellerin bestritt in der aktuellen Saison 28 Liga-Spiele für Arsenal.

Mehr bei SPOX: Juventus-Boss: Noch andere Klubs, die Can haben wollen | Seagulls empfangen Gunners: Wo gibt's einen Livestream zu Brighton - Arsenal? | Sane brilliert, Auba verschießt Elfer: City zerlegt Arsenal auch in der Liga