Serie A: 2. Spieltag: Comeback-Siege für Napoli, Juve und Inter

Spektakulärer Spieltag in der Serie A: Gleich mehrere Top-Teams sahen sich in ihren Begegnungen Rückständen konfrontiert. Napoli musste diesen gegen Europa-League-Teilnehmer Atalanta wettmachen. Juventus hat sich nach einem irren Comeback und einem bärenstarken Dybala den zweiten Saisonsieg gesichert. Ein ähnliches Kunststück gelang auch Inter Mailand im Topspiel beim AS Rom. Auch Milan konnte sich beim ersten Ligaauftritt vor heimischem Publikum die Punkte 4, 5 und 6 sichern.

Spektakulärer Spieltag in der Serie A: Gleich mehrere Top-Teams sahen sich in ihren Begegnungen Rückständen konfrontiert. Napoli musste diesen gegen Europa-League-Teilnehmer Atalanta wettmachen. Juventus hat sich nach einem irren Comeback und einem bärenstarken Dybala den zweiten Saisonsieg gesichert. Ein ähnliches Kunststück gelang auch Inter Mailand im Topspiel beim AS Rom. Auch Milan konnte sich beim ersten Ligaauftritt vor heimischem Publikum die Punkte 4, 5 und 6 sichern.

Das Wichtigste zum Spieltag in Kürze

  • Inter Mailand bestätigte im Topspiel gegen AS Rom den starken Eindruck, den der souveräne Auftaktsieg gegen die Fiorentina hinterlassen hatte. Die Nerazzurri zeigten Comeback-Qualitäten und drehten einen 0:1-Pausenrückstand in einen 3:1-Auswärtssieg.
  • Nach 18.018 Tagen hat SPAL wieder jubeln aus einem bestimmten Grund jubeln dürfen. Marco Borriellos Tor war der erste Serie-A-Treffer für das Team aus Ferrara seit 1968.
  • Milans Patrick Cutrone ist einer der wenigen Neuzugänge, der aus der eigenen Primavera in die Mannschaft von Vincenzo Montella gestoßen ist. Nach zwei Spieltagen ist er der jüngste Spieler, der in den fünf Top-Ligen 2017/18 bereits zweimal getroffen hat.
  • Die Rossoneri konnten erst zum zweiten Mal in den letzten elf Spielzeiten die ersten beiden Spiele der Serie A für sich entscheiden.
  • Bei Juves furiosem Comeback-Sieg traf Paulo Dybala nicht nur dreimal, besonders durfte sich "La Joya" über seinen 50. Treffer in Italiens höchster Spielklasse freuen.

Ergebnisse und Highlights vom 2. Spieltag

Heim Gast Ergebnis Stenogramm Highlights
Benevento Bologna 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Donsah (55.) Video
Genoa Juventus 2:4 (0:0) Tore: 1:0 Pjanic (1./ET), 2:0 Galabinov (7./FE), 2:1 Dybala (14.), 2:2 Dybala (45.), 2:3 Cuadrado (62.), 2:4 Dybala (92.) Video
Roma Inter 1:3 (1:0) Tore: 1:0 Dzeko (15.), 1:1 Icardi (67.), 1:2 Icardi (77.), 87. Vecino Video
Torino Sassuolo 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Belotti (44.), 2:0 Ljajic (84.), 3:0 Obi (88.) Video
SPAL Udinese 3:2 (1:0) Tore: 1:0 Borriello (25.), 2:0 Lazzari (54.), 1:2 Nuytinck (72.), 2:2 Thereau (FE/87.), 3:2 Rizzo (90.+4) Video
Napoli Atalanta 3:1 (0:1) Tore: 0:1 Cristante (16.), 1:1 Zielinski (56.), 2:1 Mertens (61.), 3:1 Rog (87.) Video
Milan Cagliari 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Cutrone (19.), 1:1 Pedro (56.), 2:1 Suso (70.) Video
Fiorentina Sampdoria 1:2 (0:2) Tore: 0:1 Caprari (32.), 0:2 Quagliarella (35.), 1:2 Badelj (50.) Video
Crotone Hellas Verona 0:0 Video
Chievo Lazio 1:2 (1:1) Tore: 0:1 Immobile (11.), 1:1 Pucciarelli (34.), 1:2 Video

Die Tabelle der Serie A nach dem 2. Spieltag

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Juventus Turin 2 7:2 5 6
2. Inter Mailand 2 6:1 5 6
3. SSC Neapel 2 6:2 4 6
4. AC Mailand 2 5:1 4 6
5. Sampdoria Genua 2 4:2 2 6
6. FC Turin 2 4:1 3 4
7. SPAL 2 3:2 1 4
8. Lazio Rom 2 2:1 1 4
8. FC Bologna 2 2:1 1 4
10. Chievo Verona 2 3:3 0 3
11. AS Rom 2 2:3 -1 3
12. FC Genua 2 2:4 -2 1
13. Hellas Verona FC 2 1:3 -2 1
14. FC Crotone 2 0:3 -3 1
14. Sassuolo Calcio 2 0:3 -3 1
16. Udinese Calcio 2 3:5 -2 0
17. Benevento 2 1:3 -2 0
18. Atalanta Bergamo 2 1:4 -3 0
19. AC Florenz 2 1:5 -4 0
19. Cagliari Calcio 2 1:5 -4 0

Mehr bei SPOX: Juventus Turin wagt Vorstoß bei Romas Kevin Strootman | Milan und Inter siegen im Gleichschritt | Alle Infos zum Torjäger-Preis "Goldener Schuh"