Serie A: Medien: Milan hat Donnarumma-Ersatz im Auge

Der AC Mailand wird sich früher oder später von Gianluigi Donnarumma trennen. Zum Ersatz könnte Nationaltorhüter Mattia Perin vom FC Genua werden.

Der AC Mailand wird sich früher oder später von Gianluigi Donnarumma trennen. Zum Ersatz könnte Nationaltorhüter Mattia Perin vom FC Genua werden.

Vom Buffon-Nachfolger zum Buffon-Nachfolger: Vor Donnarumma wurde stets Perin als der Erbe von Gianluigi Buffon im Tor der italienischen Nationalmannschaft gehandelt. Schwere Verletzungen sowie der kometenhafte Aufstieg von Donnarumma kosteten Perin aber an Standing.

Nun könnte der 24-Jährige in Mailand bald die Nachfolge von Donnarumma antreten. Der 18-Jährige entschied sich mit Berater Mino Raiola gegen eine Vertragsverlängerung und ist 2018 ablösefrei. Ein Abgang steht bevor, der AC ist aber laut Tuttomercatoweb vor einer Einigung mit Perin.

Demnach würde der Torhüter vom FC Genua bis zu 15 Millionen Europa kosten. Sieben Millionen Euro als fixe Ablösesumme sowie weitere acht Millionen Euro gebunden an etwaige Einsätze für die Rossoneri. Donnarumma zieht es derweil wohl zu Juventus Turin oder Real Madrid.

Mehr bei SPOX: Milan-Legende Maldini feiert Tennis-Debüt | Spanien und Portugal starten mit Siegen | U21: Deutsche Auswahl heiß auf den EM-Start