Serie A: Juve will Can: Juventus startet Gespräche mit Liverpool

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat offizielle Gespräche mit dem englischen Premier-League-Klub FC Liverpool angekündigt, um einen Transfer des deutschen Nationalspielers Emre Can über die Bühne zu bringen. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport .

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat offizielle Gespräche mit dem englischen Premier-League-Klub FC Liverpool angekündigt, um einen Transfer des deutschen Nationalspielers Emre Can über die Bühne zu bringen. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport.

Die alte Dame könnte den Allroundspieler möglicherweise sogar noch im Winter-Transferfenster verpflichten wollen. Im kommenden Sommer läuft der Kontrakt des 23-Jährigen bei den Reds, Klub von Teammanager Jürgen Klopp, ohnehin aus.

Schon seit Monaten gilt Can als Wunschkandidat von Juve-Präsident Andrea Agnelli. Bei Juventus könnte Can zum Teamkollegen von Weltmeister Sami Khedira und Benedikt Höwedes werden. In der Bundesliga trug Can den Dress von Bayern München und von Bayer Leverkusen.

Erst am vergangenen Samstag hatte Liverpool für 160 Millionen Euro den Brasilianer Philippe Coutinho zum FC Barcelona transferiert.

Mehr bei SPOX: Die drei Perspektiven des Coutinho-Wechsels: Der Verlierer heißt FC Liverpool | Leicester-Trainer Puel dementiert Wechsel von Mahrez zum FC Liverpool | Sami Khedira wohlauf: Keine schwere Kopfverletzung