Serie A: Buffon: "Es scheint, als wäre Ronaldo im Labor erschaffen worden"

Italiens Rekordnationalspieler Gianluigi Buffon hat der spanischen Zeitung Marca verraten, wer der beste Stürmer war, gegen den er während seiner langen Karriere jemals gespielt hat: Ex-Selecao-Star Ronaldo . "Es scheint, als wäre er im Labor erschaffen worden", so der Italiener über die unglaublichen Qualitäten des früheren Angreifers.

Italiens Rekordnationalspieler Gianluigi Buffon hat der spanischen Zeitung Marca verraten, wer der beste Stürmer war, gegen den er während seiner langen Karriere jemals gespielt hat: Ex-Selecao-Star Ronaldo. "Es scheint, als wäre er im Labor erschaffen worden", so der Italiener über die unglaublichen Qualitäten des früheren Angreifers.

Zudem überschüttet der 39-jährige Torhüter den Weltmeister von 1994 und 2002 mit Lob. "Der Stürmer, der mir alle Arten von Schwierigkeiten bereitet hat, war Brasilianer Ronaldo. Er war der perfekte Spieler, weil er Kraft, Schnelligkeit und enorme technische Fähigkeiten hatte", zeigt sich Buffon voller Bewunderung.

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler bestritt 98 Länderspiele, in denen er 64 Treffer erzielte. Er spielte zudem für mehrere europäische Top-Klubs. So ging Ronaldo unter anderem für Real Madrid, Barcelona, Inter und den AC Mailand auf Torejagd.

Mehr bei SPOX: Quali: Nordirland sichert sich zweiten Platz | Pele über Neymar-Wechsel zu PSG: Er musste aus Messis Schatten heraus | Italien verliert nach elf Jahren wieder ein Qualifikationsspiel