Serie A: Wo kann ich AS Rom gegen Lazio sehen?

Nervenkitzel in der Hauptstadt! Am 13. Spieltag der Serie A steigt die 147. Auflage des Derby di Roma zwischen der AS Roma und Lazio und eines ist sicher: Es wird eng zu gehen im Stadio Olimpico. In der Tabelle trennt Lazio und die Roma gerade einmal ein mageres Pünktchen und beide Teams laufen derzeit zu Höchstform auf. SPOX sagt euch, was ihr zum Roma-Derby wissen müsst, wo ihr das Spiel im Livestream verfolgen könnt und welche Spieler im Fokus stehen.

Nervenkitzel in der Hauptstadt! Am 13. Spieltag der Serie A steigt die 147. Auflage des Derby di Roma zwischen der AS Roma und Lazio und eines ist sicher: Es wird eng zu gehen im Stadio Olimpico. In der Tabelle trennt Lazio und die Roma gerade einmal ein mageres Pünktchen und beide Teams laufen derzeit zu Höchstform auf. SPOX sagt euch, was ihr zum Roma-Derby wissen müsst, wo ihr das Spiel im Livestream verfolgen könnt und welche Spieler im Fokus stehen.

Für den italienischen Fußball war die Länderspielpause so etwas wie die Stunde Null. Die Bezeichnung "Albtraum" trifft es ebenfalls. Die Nationalmannschaft scheiterte in den Play-offs zur WM 2018 in Russland an Schweden und ist das erste Mal seit 1958 nicht bei einer WM-Endrunde dabei. Nach dem Erdbeben geht es in der Serie A allerdings ganz normal weiter.

"Ganz normal" ist dabei noch leicht untertrieben, schließlich empfängt die AS Roma den Stadtrivalen Lazio zum heißesten Derby des Landes. Dabei geht es um eine ganze Menge: Beide Hauptstadt-Klubs klopfen in diesem Jahr ganz vorne in der Tabelle an. Nach der jahrelangen Dominanz von Serienmeister Juventus Turin bahnt sich ein echter Fünfkampf um den Scudetto an.

Im stadtinternen Vergleich hat Lazio aktuell um einen Zähler die Nase vorn, allerdings befindet sich auch die Roma mit fünf Siegen in Folge, darunter ein herausragendes 3:0 in der Champions League gegen den FC Chelsea, in bestechender Form. Gegen die direkten Konkurrenten um die Meisterschaft gab es für die Giallorossi in dieser Saison allerdings nichts zu holen. Gegen Inter verlor die Roma am zweiten Spieltag deutlich mit 1:3 und auch dem aktuellen Spitzenreiter SSC Neapel musste sich die Associazione Sportiva geschlagen geben.

Im Gegensatz zur Roma hat Lazio immerhin ein Topspiel für sich entscheiden können. Die Biancocelesti beendete die Heimserie von Juventus Turin und brachte der Alten Dame die erste Pleite im heimischen Allianz Stadium nach mehr als zwei Jahren bei. Matchwinner war erneut Ciro Immobile mit zwei Toren. Der Ex-Dortmunder ist Lazios Erfolgsgarantie und der größte Trumpf von Trainer Simone Inzaghi.

Wann und wo? AS Rom - Lazio Rom
Datum Samstag, 18. November 2017
Uhrzeit 18.00 Uhr
Ort Stadio Olimpico (Rom)

Wo kann ich das AS Rom gegen Lazio im Livestream sehen?

In Deutschland hat sich kein TV Sender - weder im Free-TV, noch im Pay-TV - die Übertragungsrechte an der Serie A gesichert. Stattdessen hat der Streaming-Dienst DAZN alle Spiele im Kampf um den Scudetto ins Live-Programm aufgenommen.

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in D/AT/CH
keine Übertragung

Was ist DAZN?

Mit über 8.000 Live-Events hat sich der Streaming-Dienst den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet. Neben Bundesliga-Highlights und interessanten Features hat DAZN nicht nur einen Großteil der Spiele aus den europäischen Top-Ligen im Live-Programm, sondern versorgt auch den Mehrsport-Fan mit Livestreams zu Tennis-, Darts- oder Rugby-Highlights. An diesem Wochenende hat DAZN gleich drei der heißesten Stadtderbys in Fußball-Europa im Programm.

Darüber hinaus kommen auf auch US-Sport-Fans der NFL, NBA, MLB oder NHL voll und ganz auf ihre Kosten. Nach einem kostenlosen Probemonat kostet ein Abo auf Dazn 9,99 Euro, ist jedoch monatlich kündbar. Hier geht's zum kompletten Live-Programm auf DAZN.

AS Rom: Gerson oder Perotti? Hauptsache Dzeko!

Trainer Eusebio Di Francesco hat auf den Außenpositionen aktuell ein echtes Luxusproblem. Stephan El Shaarawy scheint gesetzt, allerdings bahnt sich auf der rechten Seite zwischen Gerson und Diego Perotti ein Zweikampf um die Stammposition an. Gegen den AC Florenz am vergangenen Spieltag begann der erst 20 Jahre alte Gerson und zahlte das in ihn gesetzte Vertrauen gleich zurück.

Beim 4:2 über die Fiorentina avancierte der Brasilianer mit einem Doppelpack in der ersten Halbzeit zum Matchwinner. Perrotti wurde in der 65. Minute eingewechselt und traf ebenfalls. Vor dem Derby gegen Lazio steht Di Francesco also vor keiner leichten Wahl. Zusätzlich erschweren Verletzungsprobleme die Beantwortung der Aufstellungsfrage für Di Francesco.

Radja Nainggolan laboriert aktuell an Leistenproblemen und droht auszufallen. Für ihn könnten Daniele De Rossi oder Kevin Strootman in die Startelf rücken. Ausgerechnet der ewige De Rossi, der nicht unbedingt für seine Torgefährlichkeit bekannt ist, erzielte den letzten Treffer der Roma in einem Derby gegen Lazio. Dafür ist am Samstag allerdings Edin Dzeko zuständig. Der Ex-Wolfsburger ist mit sieben Toren der Erfolgsgarant der Giallorossi und fest gesetzt.

Lazio: Immobile ist unersetzbar

Was Edin Dzeko für die Roma, ist Ciro Immobile für Lazio: nämlich unersetzbar. Der 27 Jahre alte Torjäger läuft in dieser Spielzeit zu Höchstform auf und trifft knapp alle 70 Minuten. Aktuell kommt Immobile auf 14 Buden in 11 Spielen auf und lässt damit sogar Paulo Dybala und Mauro Icardi hinter sich. Abzuwarten ist allerdings, inwiefern Immobile das Aus der Nationalmannschaft gegen Schweden in den Playoffs bereits verarbeitet hat.

Sollte Immobile gegen die Roma nicht zur Topform auflaufen, hat Simone Inzaghi ein Problem: Immobiles Back-up Felipe Caicedo hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen und kann voraussichtlich erst am 14. Spieltag wieder spielen.

Roma vs. Lazio: Kartenflut im Stadtderby

Seit der Saison 1994/95 gab es im Derby di Roma insgesamt 32 Platzverweise. 19 Mal sah ein Spieler der Roma die Ampelkarte, 13 Mal ein Spieler der Biancocelesti. Die 32 rote Karten sind unter allen Serie-A-Duellen Rekord. Es ist also davon auszugehen, dass es auch am Samstag ordentlich zur Sache gehen wird.

AS Rom gegen Lazio: Der direkte Vergleich

Datum Heim Auswärts Ergebnis
30.04.2017 AS Rom Lazio 1:3
04.12.2016 Lazio AS Rom 0:2
03.04.2016 Lazio AS Rom 1:4
08.11.2015 AS Rom Lazio 2:0
25.05.2015 Lazio AS Rom 1:2
11.01.2015 AS Rom Lazio 2:2
09.02.2014 Lazio AS Rom 0:0
22.09.2013 AS Rom Lazio 2:0
08.04.2013 AS Rom Lazio 1:1
11.11.2012 Lazio AS Rom 3:2

Von den bisherigen 146 Derbys in der Serie A entschied der AS Rom 52 Spiele für sich. Damit hat die Roma im historischen Vergleich gegenüber der Biancocelesti deutlich die Nase vorn. Lazio ging lediglich 37 Mal als Sieger vom Platz. Das letzte Derby ging jedoch an Immobile und Co.. Damit beendete Lazio eine Serie von acht Liga-Spielen gegen die Roma ohne Sieg.

Mehr bei SPOX: Italien-Trainer: Rufe nach Ancelotti werden lauter | Alle Infos zur Serie A: Derby in Rom, Topspiel in Neapel | Serie A: Das Livestream-Programm bei DAZN