Serie A: Nach Arsenal-Gerüchten: Juan Cuadrado "glücklich" bei Juventus Turin

Juan Cuadrado von Juventus Turin ist in den letzten Tagen mit einem Wechsel zum FC Arsenal in Verbindung gebracht worden. Doch der kolumbianische Nationalspieler denke nicht an einen Abgang. "Ich habe nie daran gedacht, Juventus zu verlassen. Ich bin glücklich hier und will weiter für diesen tollen Klub spielen", stellte der 29-Jährige bei Sky Sports klar.

Juan Cuadrado von Juventus Turin ist in den letzten Tagen mit einem Wechsel zum FC Arsenal in Verbindung gebracht worden. Doch der kolumbianische Nationalspieler denke nicht an einen Abgang. "Ich habe nie daran gedacht, Juventus zu verlassen. Ich bin glücklich hier und will weiter für diesen tollen Klub spielen", stellte der 29-Jährige bei Sky Sports klar.

Also konzentriert sich Cuadrado vollends auf die Alte Dame, um seine Ziele zu erreichen. "In den letzten zwei Wochen habe ich gut gearbeitet. Ich muss einen guten Fitnesszustand erreichen", so der Flügelstürmer.

In der Serie A hat Juve einen traumhaften Start hingelegt: Drei Siege aus drei Spielen sprechen für sich. Doch müsse man in Turin weiter hart an sich arbeiten: "Wir wissen, dass es Dinge gibt, die verbessert werden müssen und wir versuchen alles, dies zu tun", meinte Cuadrado.

Mehr bei SPOX: Juve-Chef Agnelli droht Sperre wegen Hooligan-Kontakten | Wo kann ich Sassuolo - Juve live sehen? | Juventus-Boss Marotta: Kein Barcelona-Angebot für Paulo Dybala