Serie A: AC Mailand: Mino Raiola deutet Wechsel von Gianluigi Donnarumma an

Mino Raiola, Berater von Torhüter Gianluigi Donnarumma , hat eine Zukunft seines Schützlings beim AC Mailand infrage gestellt und einen Abgang des 19-Jährigen im Sommer angedeutet.

Mino Raiola, Berater von Torhüter Gianluigi Donnarumma, hat eine Zukunft seines Schützlings beim AC Mailand infrage gestellt und einen Abgang des 19-Jährigen im Sommer angedeutet.

"Wird nächstes Jahr Reina oder Donnarumma für Milan im Tor stehen? Hoffentlich Reina", sagte er bei Radio 24. Weil Donnarumma seit geraumer Zeit immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wird, haben die Rossoneri offenbar schon ein Auge auf Pepe Reina vom SSC Neapel geworfen.

Milan-Sportdirektor: Wollen Donnarumma nicht verkaufen

Als Interessenten für Donnarumma wurden zuletzt vor allem Paris Saint-Germain und Real Madrid gehandelt. Allerdings betonte AC-Sportdirektor Massimiliano Mirabelli, dass man nicht vorhabe, den 19-Jährigen zu verkaufen.

Erst im vergangenen Sommer hat Donnarumma seinen Vertrag in der Modehauptstadt nach langem Hin und Her bis 2021 verlängert.

Mehr bei SPOX: Nach Nicht-Nominierung von Balotelli: Raiola mit Rundumschlag | Juventus patzt - Neapel verkürzt Rückstand | Mirabelli über Donnarumma: "Er ist unser und auch Italiens Juwel"