Sergio Agüero: Harry Kane hätte keine Probleme bei Real Madrid

Immer wieder gibt es Gerüchte, Harry Kane würde bald zu Real Madrid wechseln. Sergio Agüero ist der Meinung, dieser hätte dort keine Probleme.

Sergio Agüero glaubt, dass Harry Kane ohne Probleme bei Real Madrid spielen könnte. Nach dem Sieg von Manchester City gegen Watford sagte der Argentinier über den Top-Torjäger der Premier League: "Die Wahrheit ist, dass Spieler dieser Qualität, so denke ich, keine Probleme dabei hätten, für einen so wichtigen Klub wie Real Madrid zu spielen."

Der Engländer, der bei Tottenham unter Vertrag steht, wird immer wieder mit einem Wechsel zu den Königlichen in Verbindung gebracht, im Gegenzug soll Gareth Bale wieder zu den Spurs zurückkommen. Im Moment führt Kane die Torschützenliste der höchsten englischen Spielklasse an, hat im Jahr 2017 auch noch einen Torrekord aufgestellt.

Über einen möglichen Wechsel sagt Agüero: "Ich weiß nicht, was er denkt, aber das ist auch nicht mein Problem, sondern seines." Der 29-Jährige ist in dieser Saison ebenfalls gut in Form, bereits 13 Treffer gelangen ihm in 17 Spielen.