Sergei Lawrow wirft dem Westen vor, einen „hybriden Krieg“ gegen Russland zu führen

Aufgrund des fast elfmonatigen Kriegs in der Ukraine sprach sich der Außenminister der russischen Föderation gegen eine westliche militärische Unterstützung der Ukraine aus. Auf einer Pressekonferenz in Moskau argumentierte Lawrow, dass der Westen für den Krieg verantwortlich sei.