Serena Williams wird Rücktritt wohl nicht überdenken: "Aber man weiß ja nie"

Serena Williams hat nach ihrem Drittrundenaus bei den US Open angekündigt, ihre Entscheidung über ihr Karriereende wohl nicht noch einmal überdenken zu wollen.

Serena Williams wird Rücktritt wohl nicht überdenken:
Serena Williams wird Rücktritt wohl nicht überdenken:

"Ich denke nicht, aber man weiß ja nie. Ich weiß es nicht", sagte die 23-malige Grand-Slam-Siegerin.

Nach der 5:7, 7:6 (7:4), 1:6-Niederlage gegen die Australierin Alja Tomljanovic bedankte sich Williams mit Tränen in den Augen bei ihrer Familie und ihren Fans für die jahrzehntelange Unterstützung.

Sieben Titel gewann sie bei den Australian Open, drei bei den French Open, sieben in Wimbledon und sechs bei den US Open. Den ersten 1999 mit 17 Jahren. Der letzte Schritt auf eine Stufe mit der Australierin Margaret Court (24) gelang ihr nicht.

War es das? Tränen-Drama um Serena Williams

Insgesamt 319 Wochen war die Ikone der Sportart, die auch abseits des Platzes viel bewegte, die Nummer eins der Welt, nur Steffi Graf (377) und Martina Navratilova (332) stehen in der Statistik vor ihr. Williams hatte Anfang August angekündigt, dass ihr Karriereende bevorstehe, ohne einen Zeitpunkt zu nennen.

VIDEO: Williams-Schwestern scheiden im Doppel aus