Seoul Viosys: Luftreinigungs- und Luftentkeimungsfilter führen zu Wachstum und Verbreitung von Bakterien

ANSAN, Südkorea, December 30, 2022--(BUSINESS WIRE)--Seoul Viosys („SVC") (KOSDAQ: 092190), ein weltweit tätiges Unternehmen für optische Halbleiterlösungen, hat einen Test von Luftentkeimungssystemen durchgeführt. Geprüft wurden handelsübliche Luftreiniger. Wie der Test bestätigte, wird das Bakterienwachstum und der Austritt von Bakterien durch die Filter ermöglicht. Dem Unternehmen zufolge können Filter in Luftreinigern und Luftentkeimern Virusinfektionen durch die Verbreitung von Viren verursachen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221229005047/de/

[Abbildung 1] Unternehmensinternes Labor von Seoul Viosys zur Messung von Bakterienkulturen (links) und Ergebnis des verbleibenden Keimgehalts in den Filtern (rechts) (Grafik: Business Wire)

Das Unternehmen beauftragte das Forschungsinstitut K, ein international zertifiziertes Prüf- und Forschungsinstitut, mit der Durchführung eines „Tests zur Keimzahlbestimmung", um die Anzahl der verbleibenden Keime in den Filtern herauszufinden. Bei den handelsüblichen Luftreinigern, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt worden waren, wurde der Verschmutzungsgrad der Filter überprüft. Pro ein Gramm Filter wurden durchschnittlich 70 KBE (koloniebildende Einheiten) und für Hefe und Schimmel mehr als 300 KBE pro Gramm festgestellt. Diese Werte sind dreimal so hoch wie der nach dem geltenden koreanischen Kosmetikgesetz zulässige Höchstwert von 100 KBE/g in feuchtem Gewebe.

Grundsätzlich müssen die Filter von Luftreinigern regelmäßig, d. h. alle 6 Monate oder jedes Jahr, ausgetauscht werden, da die Aufnahmekapazität der Filter aufgrund von Schwebstoffen wie z. B. Staub beeinträchtigt wird. Laut einer wissenschaftlichen Arbeit zur Überlebensdauer von schädlichen Bakterien in Filtern (Survival of Microorganisms on HEPA Filters. James T. Walker et al., Applied Biosafety Vol. 16, No. 3, 2011), kann Staphylococcus epidermidis, das Erbrechen, Bauchschmerzen und Durchfall verursacht, bis zu fünf Tage in Filtern überleben, und Bacillus atrophaeus kann mehr als sechs Tage und bis zu maximal 210 Tagen überleben.

Das Bioresearch-Team des Unternehmens überprüfte den Keimgehalt in den Filtern und realisierte anhand dieser Ergebnisse auch einen „Virenfiltrationstest" (Viruspassagetest). Nach dem Versprühen des „Phi X 174"-Virus, das dem Covid-19-Virus in Größe und Eigenschaften ähnelt, in einer 60 m3 großen Kammer wurden die Luftreiniger der Unternehmen A, B und C jeweils 10 Minuten lang betrieben. Im Anschluss wurde der Virusgehalt am Auslass des Luftreinigers gemessen. Dabei wurde ein Virusgehalt von 0,005 bis 0,01 % im Vergleich zur gesprühten Viruskonzentration in der Luft festgestellt. Ein Virus kann sich innerhalb von 5 bis 6 Stunden um einen Faktor zwischen 1 Million und 100 Millionen vermehren, und selbst bei Verwendung eines Luftreinigungsfilters können 10.000 Viren – die 0,01 % entsprechen –, ungefiltert bleiben und sich in der Luft verteilen. Da im Allgemeinen bereits eine geringe Anzahl von Viren, wie z. B. 1.000 Grippeviren und 10 bis 100 Noroviren, eine Infektion hervorrufen können, ist ein Entkeimungssystem erforderlich, das jegliches Austreten von Mikroorganismen verhindert. In einem Tröpfchen Speichel eines Covid-19-Patienten sind laut Messungen maximal 100 bis 1.000 Viren enthalten.

Young Ju Lee, CEO bei Seoul Viosys Co., Ltd. erklärt: „Dieser Test hat bestätigt, dass Filter nach einer gewissen Zeit sogar als Medium für das Wachstum von Bakterien fungieren und Viren, die den Filter passieren, die Infektion verbreiten können. Filter allein können eine bakterielle Infektion nicht verhindern. Für eine vollständige Desinfektion ist die Entkeimung das beste Mittel."

Dank seinen Anstrengungen bei der Entwicklung der UV-LED-Technologie in den vergangenen 20 Jahren hat das Unternehmen eine saubere Entkeimungstechnologie entwickelt: Violeds. Als Teil der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen über die Luft hat das Unternehmen im Jahr 2020 an 300 SOHO-Unternehmensstandorten in Korea kostenlos Luftentkeimer bereitgestellt, die Filter mit der Violeds-Technologie kombinieren und auf der Basis einer Investition in Höhe von 1 Milliarde KRW entwickelt wurden. Laut einer telefonischen Umfrage unter den Anwendern im Dezember 2022 waren 92 % aller Befragten zufrieden und 83 % würden das Produkt weiterempfehlen, was eine hohe Zufriedenheit mit dem Produkt zum Ausdruck bringt.

Über Seoul Viosys

Seoul Viosys ist ein Komplettanbieter für UV-LED, VCSEL (Vertical Cavity Surface Emitting Laser), die Lichtquelle der nächsten Generation für 3D-Sensoren und -Laser, und ein Einzelpixel-RGB-„WICOP-Pixel" für Displays. Das 2002 als Tochterunternehmen von Seoul Semiconductor gegründete Unternehmen ist Marktführer in der UV-LED-Branche (LEDinside, 2018). Seoul Viosys verfügt über ein umfangreiches UV-LED-Portfolio mit allen Wellenlängen (200 nm bis 1600 nm), einschließlich ultravioletter Strahlen (UV), sichtbarer Strahlen und Infrarotstrahlen. Das Unternehmen hält mehr als 4.000 Patente im Bereich der UV-LED-Technologie. Violeds, das Flaggschiffprodukt der UV-LED-Technologie, stellt einem breiten Spektrum an Branchen optimale Lösungen für eine wirksame Sterilisation und Desinfektion (UVC), Hautregeneration (UVB), Wasser- und Luftreinigung und effiziente Pflanzenzucht im Gartenbau bereit. Im Jahr 2018 erwarb Seoul Viosys den führenden Optoelektronik-Spezialisten RayCan, um die richtungweisende VCSEL-Technologie zu ergänzen, die die Smartphone-Gesichtserkennung und das autonome Fahren unterstützt, und hat die Massenproduktion aufgenommen. Im Januar 2020 stellte das Unternehmen ein bahnbrechendes „WICOP Pixel" vor mit dem Potenzial, den Display-Markt umzuwälzen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.seoulviosys.com/en/, YouTube und Facebook.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221229005047/de/

Contacts

Seoul Semiconductor Co., Ltd.
Jinseop Jung
+82-1566-2771
jjs8732@seoulsemicon.com