Seoul Semiconductor erwirkt vorläufige einstweilige Verfügung für Hochleistungs-LEDs in Europa

ANSAN (Südkorea), November 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Seoul Semiconductor Co. Ltd. (KOSDAQ: 046890), ein weltweit anerkannter, innovativer Hersteller von LED-Produkten und -Technologie, meldete einen weiteren Sieg in einem Patentverletzungsverfahren gegen einen weltweit tätigen Distributor von Hochleistungs-LEDs in Deutschland. Damit setzt Seoul seine Erfolgsbilanz bei Patentstreitigkeiten fort.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221101005688/de/

WICOP, eine repräsentative LED-Technologie der zweiten Generation von Seoul Semiconductor (Grafik: Business Wire)

Im Oktober 2022 erließ ein Düsseldorfer Gericht eine einstweilige Verfügung wegen Verletzung des Patents von Seoul durch verschiedene LEDs, die von Luminus Devices Inc. und Lite-On Inc. hergestellt und von Mouser Electronics, Inc. vertrieben wurden.

Seoul hat seit seiner Gründung vor drei Jahrzehnten enorme Investitionen in die Forschung und Entwicklung von optischen Halbleitern getätigt. Mit 18.000 etablierten geistigen Eigentumsrechten ist Seoul führend, was die patentierte Technologie der zweiten Generation in der LED-Industrie betrifft. WICOP ist eine revolutionäre, patentierte Technologie, die sich für die Herstellung von Mini-LEDs, Micro-LEDs und intelligenten Frontlichtsystemen (ADB, adaptives Fahrlicht) als unerlässlich erweist. Diese Technologie ermöglicht den Betrieb von Hochleistungs-LEDs ohne Kabel, Gehäuse oder optische Linsen.

Lite-On, das die von der einstweiligen Verfügung betroffenen LEDs herstellte, wurde in den USA im April 2021 von Sensor Electronic Technology Inc. („SETi"), einer Tochtergesellschaft von Seoul, ebenfalls wegen Patentverletzung verklagt. Nitride Semiconductors Co. Ltd. und Nitek Inc. haben bei US-amerikanischen Gerichten ebenfalls Patentverletzungsklagen gegen Lite-On eingereicht.

Seoul und die Tochtergesellschaften des Unternehmens haben der Durchsetzung von Patenten gegen Unternehmen, die sich weigern, die Verantwortung für den Verkauf patentrechtswidriger Produkte zu übernehmen, Priorität eingeräumt. In diesem Zusammenhang sind auch die früheren Gerichtsverfahren von Seoul gegen Enplas Corporation und Everlight Electronics Co. Ltd. zu sehen.

In den vergangenen vier Jahren hat Seoul in Europa acht einstweilige Verfügungen gegen den Verkauf patentrechtswidriger Produkte erwirkt, darunter Smartphones, elektronische Haushaltsgeräte und allgemeine Beleuchtungsprodukte.

„Das Schicksal unserer Geburt haben wir nicht in der Hand", so Chung Hoon Lee, der Gründer von Seoul, Sohn eines koreanischen Landwirts. „Doch wir haben es in der Hand, ob wir andere zu Lebzeiten fair behandeln. Viele global operierende Unternehmen betonen zwar ihre unternehmerische Verantwortung, etwa in puncto Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG), missachten aber gleichzeitig die Rechte an hart erarbeiteten Technologien anderer, um kurzfristige Gewinne zu erzielen. Dies steht einem fairen Wettbewerb in unserer Gesellschaft im Wege."

Über Seoul Semiconductor

Seoul Semiconductor ist weltweit der zweitgrößte LED-Hersteller – im Ranking ohne den Captive-Markt – und hält mehr als 18.000 Patente. Auf der Grundlage eines differenzierten Produktportfolios bietet Seoul eine breite Palette von Technologien an und fertigt in Massenproduktion innovative LED-Produkte für die Innen- und Außenbeleuchtung, für die Automobilindustrie, für IT-Produkte wie Smartphones, Computerbildschirme und andere Anwendungen sowie für den UV-Bereich. Die Produkte, die von Seoul weltweit erstmalig entwickelt und massenhaft gefertigt wurden, werden jetzt zum LED-Industriestandard und führen den globalen Markt an: WICOP – eine gehäuselose LED, Acrich – eine mit Wechselstrom betriebene Hochspannungs-LED, nPola – eine LED mit der 10-fachen Leistung einer herkömmlichen LED, Violeds – eine hochmoderne LED für die UV-Reinigung sowie eine Glühfaden-LED-Technologie mit Lichtabgabe in alle Richtungen, SunLike – eine LED mit natürlichem Sonnenlichtspektrum und andere. Weitere Informationen finden Sie auf www.seoulsemicon.com/en, YouTube und auf LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221101005688/de/

Contacts

Seoul Semiconductor Co., Ltd.
Jinseop Jung
Tel. +82-1566-2771
jjs8732@seoulsemicon.com