Semper idem Underberg AG: Zeichnungsfrist für neue Anleihe 2022/2028 (ISIN: DE000A30VMF2) startet heute – Call für institutionelle und private Anleger Mittwoch, 21. September um 17:30 Uhr

EQS-News: Semper idem Underberg AG / Schlagwort(e): Anleihe/Anleiheemission
Semper idem Underberg AG: Zeichnungsfrist für neue Anleihe 2022/2028 (ISIN: DE000A30VMF2) startet heute – Call für institutionelle und private Anleger Mittwoch, 21. September um 17:30 Uhr
19.09.2022 / 10:26 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Kupon innerhalb der Spanne auf 5,500% bis 6,000% p.a. eingegrenzt

  • Zeichnungsfrist läuft bis zum 28. September, 10:00 Uhr MESZ (vorzeitige Schließung vorbehalten)

  • Verbessertes Unternehmensrating bestätigt Geschäftsmodell und Strategie der Underberg-Gruppe

Rheinberg, 19. September 2022. Heute beginnt die Zeichnungsfrist für die Unternehmensanleihe 2022/2028 der Semper idem Underberg AG (ISIN: DE000A30VMF2). Die neu aufgelegte Anleihe mit einem Zielvolumen von bis zu 75 Millionen Euro und einer Laufzeit von 6 Jahren ist Teil der umfassenden Refinanzierungsstrategie, mit der das Unternehmen seine mittelfristigen Wachstumspläne für die kommenden Jahre unterlegt. Das Wertpapier wird mit einem festen jährlichen Zinssatz in der Spanne von nunmehr 5,50 % bis 6,00 % ausgestattet sein und kann im Rahmen des öffentlichen Angebots über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse bis zum 28. September 2022, 10:00 Uhr MESZ, vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung, gezeichnet werden.
Die Umtauschfrist für Inhaber der Underberg-Papiere 2018/24 (ISIN: DE000A2LQQ43) sowie 2019/25 (ISIN: DE000A2YPAJ3) läuft voraussichtlich noch bis zum 26. September 10:00 Uhr MESZ.

„Anleger können mit der neuen Anleihe von der erfreulichen operativen Entwicklung der Underberg-Unternehmensgruppe mit ihren vielen starken Marken profitieren, die sich auch im gerade von Creditreform veröffentlichten, verbesserten Rating positiv niederschlägt“, erklärt Michael Söhlke, CFO der Semper idem Underberg AG. „Das auf BB- angehobene Rating mit stabilem Ausblick bestätigt das robuste Geschäftsmodell und die tragfähige Zukunftsstrategie unseres Unternehmens.“ Mit der jetzt frühzeitig auf den Weg gebrachten Refinanzierung will sich die Semper idem Underberg AG die notwendige finanzielle Flexibilität und Planungssicherheit sichern.

Privatanleger in Deutschland und Luxemburg können Kaufaufträge über ihre Haus- oder Depotbank am Börsenplatz Frankfurt aufgeben. Das öffentliche Angebot kann bei entsprechender Nachfrage jederzeit vorzeitig beendet werden. Institutionelle Investoren haben im Rahmen einer Privatplatzierung die Möglichkeit, die neuen Schuldverschreibungen direkt über die IKB Deutsche Industriebank AG zu zeichnen.

Sowohl für institutionelle Investoren als auch für private Anleger gibt es am Mittwoch, 21. September um 17:30 Uhr einen Informations-Call unter folgendem Link: https://www.webcast-eqs.com/underberg20220921

Das öffentliche Angebot erfolgt auf der Grundlage eines Wertpapierprospekts, den die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Luxemburg, am 26. August 2022 gebilligt hat. Der Wertpapierprospekt ist auf der Internetseite der Gesellschaft unter https://semper-idem-underberg.com/de/governance-investors/investoren/anleihe-2022-2028/ einsehbar.

 

 

Eckdaten zur Anleihe 2022/2028

Emittentin:

Semper idem Underberg AG

Zielvolumen:

Bis zu EUR 75.000.000

ISIN / WKN:

DE000A30VMF2 A30VMF

Kupon:

Kupon innerhalb der Spanne von nunmehr 5,500 % bis 6,000%, Festlegung des endgültigen Kupons voraussichtlich am 28. September 2022

Ausgabepreis:

100 %

Nennbetrag/Stückelung:

EUR 1.000

Valuta:

07.10.2022

Laufzeit:

6 Jahre

Rückzahlung:

zu 100 % des Nennbetrags

Status:

Unmittelbar, unbesichert und nicht nachrangig

Vorzeitige Rückzahlung:

Call-Recht der Emittentin nach Jahr 3 zu 101% und nach Jahr 4 zu 100,5% nach Jahr 5 zu 100,25% des Nennbetrags, (ganz oder teilweise); clean-up Call-Recht

Covenants:

u.a. Drittverzug, Kontrollwechsel, Negativverpflichtung, Veräußerungsbeschränkungen

Börsensegment:

Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse (Quotation Board)

Sole Lead Manager:

IKB Deutsche Industriebank AG

Zeichnungsfrist:

19.09. – 28.09.2022 (10 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten

Frist Umtauschangebot:

29.08. – 26.09.2022 (10 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten

Frist Mehrerwerbsoption:

29.08. – 26.09.2022 (10 Uhr MESZ) vorzeitige Schließung vorbehalten

Umtauschprämie:

17,50 EUR je umgetauschter Inhaberschuldverschreibungen 2018/24
17,50 EUR je umgetauschter Inhaberschuldverschreibungen 2019/25

Umtauschstelle:

Bankhaus Gebr. Martin AG

Über die Semper idem Underberg AG: Die Semper idem Underberg AG, Rheinberg, ist ein werteorientiertes Familienunternehmen. Kernkompetenzen des Unternehmens sind die konsumentenzentrierte Entwicklung und Herstellung von Premiummarken-Spirituosen sowie der weltweite Vertrieb von eigenen Marken und Distributionsprodukten. Neben den international bekannten Marken Underberg und Asbach werden zahlreiche weitere Eigen- und Distributionsmarken angeboten. Dazu gehören die eigenen Marken Underberg, Asbach, St. Hubertus, PITÚ, XUXU und Grasovka sowie zahlreiche Distributionsmarken wie Amarula, Southern Comfort, BOLS, Ouzo Plomari und viele andere.

Kontakt Presse / Investor Relations

 

Mirko Wollrab

Corecoms Consulting GmbH

Goethestraße 29

60313 Frankfurt am Main

M: +49 1728303600

mirko.wollrab@corecoms.de

www.corecoms.de

 

 

Wichtige Hinweise:

 

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion noch einen Wertpapierprospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 in ihrer geltenden Fassung („Prospektverordnung“) dar. Das öffentliche Angebot von Schuldverschreibungen erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der CSSF gebilligten und an die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) notifizierten Wertpapierprospekts. Der Wertpapierprospekt enthält die nach den gesetzlichen Bestimmungen erforderlichen Informationen für Anleger. Der durch die CSSF gebilligte Wertpapierprospekt ist auf der Internetseite der Semper idem Underberg AG („Gesellschaft“) (https://semper-idem-underberg.com/de/governance-investors/investoren/) und auf der Internetseite der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) kostenfrei zugänglich.

 

Diese Veröffentlichung ist weder mittelbar noch unmittelbar zur Weitergabe oder Verbreitung in die Vereinigten Staaten von Amerika oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich deren Territorien und Besitzungen eines Bundesstaates oder des Districts of Columbia) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt. Sie ist weder ein Angebot zum Verkauf noch ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung („Securities Act“) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Gesellschaft beabsichtigt nicht, das Angebot von Schuldverschreibungen vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten von Amerika zu registrieren oder ein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

 

Diese Veröffentlichung richtet sich außerhalb Luxemburgs und Deutschlands nur an diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR und ist ausschließlich für diejenigen Personen in Mitgliedsländern des EWR bestimmt, die „qualifizierte Anleger“ im Sinne des Artikels 2(e) der Prospektverordnung („qualifizierte Anleger“) sind. Außerdem wird diese Veröffentlichung im Vereinigten Königreich nur an diejenigen qualifizierten Anleger verbreitet und ist nur an diejenigen qualifizierten Anleger gerichtet, (i) die über berufliche Erfahrungen in Anlagegeschäften i. S. v. Artikel 19 (Abs. 5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, (die „Verordnung“) verfügen, (ii) die vermögende Gesellschaften i. S. v. Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung sind, oder (iii) die anderen Personen entsprechen, an die diese Veröffentlichung rechtmäßig übermittelt werden darf (alle diese Personen werden zusammen als „relevante Personen“ bezeichnet). Jede Anlage oder Anlageaktivität im Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung ist nur zugänglich für und wird nur getätigt mit (i) relevanten Personen im Vereinigten Königreich und (ii) qualifizierten Anlegern in anderen EWR-Mitgliedsländern als dem Vereinigten Königreich. Alle anderen Personen, die diese Veröffentlichung in anderen Mitgliedsländern des EWR als Luxemburg und Deutschland, sollten sich nicht auf diese Veröffentlichung beziehen oder auf dessen Grundlage handeln.

 

Diese Veröffentlichung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in Kanada, Japan, Australien oder Südafrika.

 

 




Kontakt:
Mirko Wollrab
Corecoms Consulting GmbH & Co. KG
Goethestraße 29
60313 Frankfurt am Main
M: +49 1728303600
mirko.wollrab@corecoms.de
www.corecoms.de


19.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Semper idem Underberg AG

Hubert-Underberg-Allee 1

47495 Rheinberg

Deutschland

Telefon:

+49 2843 920-0

Fax:

+49 2843 920-441

E-Mail:

services@underberg.com

Internet:

www.semper-idem-underberg.com

ISIN:

DE000A2LQQ43, DE000A11QR16, DE000A13SHW9, DE000A2YPAJ3

WKN:

A2LQQ4, A11QR1, A13SHW, A2YPAJ

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1445127


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this