Selena Gomez: Es ist Hassliebe

·Lesedauer: 1 Min.
Selena Gomez credit:Bang Showbiz
Selena Gomez credit:Bang Showbiz

Selena Gomez empfindet eine Hassliebe für die sozialen Netzwerke.

Die 29-jährige Sängerin und Schauspielerin hat fast 40 Millionen Follower auf TikTok. Und obwohl all ihre Posts regelmäßig millionenfach angeklickt werden, ist Social Media für Selena nicht nur ein Segen. Mit ihren 278 Millionen Followern auf Instagram und 65 Millionen Followern auf Twitter ist die ‚Wolves‘-Interpretin eine echte Größe im Netz. Das sei nicht immer einfach, so Selena. Im Interview mit ‚Extra‘ erzählt sie: „Es macht wirklich Spaß. Ich glaube, dass mich eine Hassliebe mit den sozialen Netzwerken verbindet. Eine App zu benutzen, die die coolsten Dinge hat, die du dir anschauen kannst, von Essenzubereitung zu Tanzchoreos.“

Seit einiger Zeit setzt sich die Musikerin für Menschen mit psychischen Problemen ein. In der Vergangenheit litt Selena selbst unter Panikattacken und Depressionen. Deshalb falle es ihr auch heute noch manchmal schwer, aus dem Bett zu kommen. In einem Instagram-Video sagte sie vor kurzem dazu: „Manchmal bin ich nicht gut darin, dann wache ich auf und es fällt mir schwer, aus dem Bett aufzustehen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.