Selena Gomez: Ihr Bühnen-Comeback steht kurz bevor

redaktion@spot-on-news.de (hom/spot)
Im Sommer musste sich Selena Gomez einer Nierentransplantation unterziehen. Nach einer längeren Auszeit steht in Kürze ihr Bühnen-Comeback bevor.

Selena Gomez (25) steht kurz vor ihrem Bühnen-Comeback. Wie die junge Sängerin auf Twitter selbst bekannt gab, wird sie bei den American Music Awards in Los Angeles am 19. November erstmals seit ihrer Nierentransplantation wieder auftreten. Laut dem offiziellen Twitter-Account des Veranstalters wird sie ihre brandneue Single "Wolves" performen. Mit den AMAs, einer der wichtigsten Musikpreise der USA, ist Gomez tief verwurzelt. 2016 gewann sie dort den Preis als beliebteste weibliche Künstlerin in der Kategorie "Pop/Rock", 2015 präsentierte sie auf der Bühne ihr Stück "Same Old Love" und 2014 ihr emotionales "The Heart Wants What It Wants".

Im September offenbarte die "Bad Liar"-Sängerin, dass sie sich im Sommer ganz still und heimlich eine Auszeit nehmen musste, um sich von einer Nierentransplantation zu erholen. Auf Instagram teilte sie damals ein bewegendes Posting, mit dem sie ihrer Freundin dankte, die ihr eine Niere spendete. "Ich habe keine Worte, um meiner wunderbaren Freundin zu danken. Sie hat mir das ultimative Geschenk gemacht [...] ich fühle mich unglaublich gesegnet. Ich liebe dich so sehr, Schwester", schrieb Gomez zu einem Bild, dass die beiden Mädels im Krankenbett zeigt.

Gomez musste sich der Operation aufgrund ihrer Luxus-Erkrankung unterziehen. Dadurch war ihre Gesundheit so sehr beeinträchtigt, dass sie auf eine Spender-Niere angewiesen war.

Foto(s): Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect