Selbst Kroos lacht über diese Agüero-Statue

Selbst Kroos lacht über diese Agüero-Statue
Selbst Kroos lacht über diese Agüero-Statue

Statuen von Fußballprofis - das ist mittlerweile eine Sache für sich.

Oftmals ernten die Kunstwerke Hohn und Spott der Fans, allen voran die aus Bronze entworfene Büste von Cristiano Ronaldo am Flughafen von Madeira, zuletzt aber auch das hölzerne Ebenbild von Erling Haaland in Bryne. (BERICHT: Haalands bizarre Riesen-Statue)

Dieser Reihe scheint sich nun ein weiteres Exemplar hinzuzugesellen.

Manchester City hat vor dem Etihad Stadium eine Statue von Sergio Agüero enthüllt. Kaum sind die Vorhänge gefallen, schon folgten reichlich negative Kommentare, die die Skulptur des Ex-Stürmers kritisieren. Wieder einmal fehlt die Ähnlichkeit zum abgebildeten Superstar. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Darum wird Agüero bei Manchester City gefeiert

Dabei gibt es einen guten Grund, den Argentinier zu verewigen, denn vor zehn Jahren entschied er ein dramatisches Saisonfinale für die Skyblues. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Zur Erinnerung: Am letzten Spieltag der Premier League lieferten sich die beiden punktgleichen Vereine Manchester City und Stadtrivale Manchester United ein Fernduell. Die Red Devils konnten knapp mit 1:0 gegen Sunderland gewinnen und erfüllten somit ihre Pflichtaufgabe.

Für die Citizens sah bis zur 90. Minute alles nach einer 1:2-Niederlage gegen die Queens Park Rangers aus - und damit wäre nur der bittere zweite Platz geblieben.

Doch die City-Stürmer hatten andere Pläne. So traf Edin Dzeko in der Nachspielzeit (92.) zum 2:2 Ausgleich, ehe Sergio Agüero zwei Minuten später den Führungstreffer erzielte und das Stadion in ein Tollhaus verwandelte.

Der Treffer brachte City die Meisterschaft und der Jubel des Argentiniers blieb unvergessen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Eine Szene, die durch die Statue vor dem Stadion nun auch materiell in Erscheinung tritt und die Anhänger der Citizens an das unfassbare Ereignis erinnern soll.

Kroos oder Agüero? Statue sorgt für Lacher

Das Problem: Die Ähnlichkeit zu Agüero ist nicht besonders deutlich. Stattdessen sehe viele Beobachter einen anderen Fußballstar abgebildet - Toni Kroos!

Sogar der Mittelfeldspieler von Real Madrid macht sich über die Statue lustig.

Als Agüero seine Statue selbst in Augenschein nahm, twitterte ein BBC-Reporter: „Serio ist hier.“ Die trockene Antwort von Kroos: „Wirklich?“

„Toni Kroos war bei ManCity?“

Auch die Social-User sehen eher den Deutschen vor dem Etihad-Statium stehen. „Toni Kroos war bei ManCity?“, fragte SPORT1-User „pwiepaul2019″ mit einem Augenzwinkern.

SPORT1-User „invisible_ghost.10″ meinte: „Zum Glück steht es direkt am Stadion. Somit hat man eine Eselsbrücke.“

„Der Künstler ist von Wish bestellt“, urteilte „sefaocak.bsc“ und „ps1990″ fühlt sich gar an einen Formel-1-Piloten erinnert: „Oder doch Mick Schuhmacher? Kann der kicken?“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.