Seit Trennung: Erster gemeinsamer TV-Auftritt von Sarah und Pietro Lombardi

Seit Trennung: Erster gemeinsamer TV-Auftritt von Sarah und Pietro Lombardi

Kaum jemand hatte damit gerechnet: Vor etwas mehr als einem Jahr gaben Sarah und Pietro Lombardi ihre Trennung bekannt. Nun gab es eine TV-Reunion des ehemaligen "DSDS"-Traumpaares:  Im RTL-Jahresrückblick "2017! Menschen, Bilder, Emotionen" mit Moderator Günther Jauch traten die beiden das erste Mal seit der Trennung wieder zusammen im TV auf.

In der Sendung sprachen Sarah und Pietro Lombardi über ihre Rolle als Eltern und ihren gemeinsamen Sohn, den zweijährigen Alessio. Auf die Frage, wie sie ihm später die Trennung erklären wollten, sagte die 25-Jährige: "Ich glaube, dass ein Kind immer zu seinen Eltern stehen wird und sie auch immer lieb hat. Ich glaube, man muss sich gar nicht viel rechtfertigen. Man erklärt seinen Kindern dann einfach, wenn sie alt genug sind, wie es war."

Seit der Trennung teilen sich Sarah und Pietro Lombardi das Sorgerecht für ihren Sohn. Dass der gemeinsame Umgang so gut funktioniert, macht beide stolz. Alessio werde sie immer verbinden: "Wir sind wahnsinnig stolz auf ihn, aber wir können auch stolz auf uns beide sein", so die Sängerin bei Günther Jauch.

Und wie werden sie Weihnachten verbringen? "Auf jeden Fall zusammen", so Pietro Lombardi. Denn das sei für den Kleinen das Schönste.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!