Seismic Fall Release 2021: Neue Digital Sales Rooms für kürzere Sales Cycle und mehr Buyer Engagement

·Lesedauer: 4 Min.

Seismic gibt außerdem die Integration mit dem CRM-System HubSpot bekannt

Düsseldorf, October 13, 2021--(BUSINESS WIRE)--Seismic, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Enablement, stellt im Rahmen seines Fall 2021 Product Release „Digital Sales Rooms" vor – Bereiche für die digitale Kollaboration, in denen Vertriebsteams mit ihren Käufern zusammenarbeiten, hyperrelevante Inhalte bereitstellen und differenzierte, personalisierte Kundenerlebnisse bieten können. Seismic wird die neue Funktion und die Integration mit HubSpot, einem führenden CRM für schnell wachsende Unternehmen, diese Woche auf der INBOUND 2021 vorstellen.

Der Seismic Fall Release kommt in einer Zeit, in der das B2B-Vertriebsumfeld immer komplexer wird. Laut Forrester liegt die Anzahl der Interaktionen zwischen dem Vertriebsmitarbeiter und dem Kunden im Durchschnitt bei 27. Insgesamt elf Personen nehmen Einfluss auf die finale Kaufentscheidung. Die neuen Erweiterungen der Seismic Plattform zielen darauf ab, den Kaufprozess trotz dieser komplexen Bedingungen zu beschleunigen. Zudem können die Go-To-Market-Teams die Digital Sales Rooms in jeder Phase der Customer Journey und des Beziehungsaufbaus weiter nutzen – vom Onboarding bis zur laufenden Kundenbetreuung – und so alle Personen, Inhalte und Kontexte an einem Ort auf dem neuesten Stand halten.

„Der Fokus der nächsten Enablement-Welle liegt darin, mit Kunden ganz nach ihren Wünschen zu interagieren. Es geht darum, wie, wann und wo der Kunde angesprochen werden möchte und darum, eine umfassende und personalisierte Buyer Experience anzubieten. Digital Sales Rooms spielen hier eine Schlüsselrolle, indem sie an einem Ort einfachen Zugriff auf alle relevanten Inhalte gewährleisten", erklärt Doug Winter, Co-Founder und CEO von Seismic. „Mit der umfassenden Seismic Enablement Plattform können Vertriebsteams erfolgreich mit potenziellen Käufern in Kontakt treten. Immer zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und über sämtliche Kanäle – von Social Media über E-Mail oder SMS bis zu interaktiven Inhalten. Und jetzt kommt noch die Möglichkeit der Zusammenarbeit im Digital Sales Room hinzu."

In den neuen, ab sofort verfügbaren Digital Sales Rooms können Käufer und Vertriebsmitarbeiter über den Vertriebszyklus hinweg kollaborieren und sich austauschen. Beide Seiten können Anmerkungen abgeben, Tags setzen, Fragen stellen und Emoji-Reaktionen posten. Die neuen Funktionen bauen auf den bestehenden Engagement-Tools von Seismic auf, wie SMS- und dynamische E-Mail-Vorlagen. Diese Tools erlauben es Go-To-Market-Teams, neue und bestehende Kunden zu erreichen, wo immer sie sich befinden und dabei von den Analytics-Funktionen und Insights zu profitieren, die Vertriebsteams bei der Seismic Lösung kennen und schätzen.

„Wir nutzen die neuen Digital Sales Rooms von Seismic als Bindeglied zwischen unseren Vertriebsexperten und unseren Kunden", erklärt Matt Bennett, Director of Revenue Acceleration bei PROS. „Es ist ein viel effektiverer und innovativerer Weg, die Käufer zu überzeugen, da die Konversation während des gesamten Kaufprozesses von einem zentralen Ort geführt werden."

Diese Ankündigung folgt auf die Übernahme von Lessonly, einer Software-Lösung für Training und Coaching, die jetzt als Lessonly by Seismic verfügbar ist. Mit dieser Übernahme bietet Seismic nun auch eigenes Training und Coaching und damit die leistungsstärkste und umfassendste Plattform für Sales Enablement auf dem Markt.

Integration von Seismic mit HubSpot CRM

Durch die Integration von Seismic mit dem HubSpot Sales Hub bekommen Vertriebsteams Zugriff auf Smart-Content-Empfehlungen und können auf Basis von Daten aus HubSpot und Seismic zielgerichtete Aktionspläne erstellen. Dies führt zu stärker personalisierten Interaktionen und Engagement mit dem Kunden. Seismic ist bislang die einzige Plattform auf dem Markt, die eine einsatzbereite Integration mit HubSpot Sales Hub anbietet.

Teilnehmer der HubSpot Inbound 2021 können den virtuellen Stand von Seismic besuchen, um mehr über die Partnerschaft zu erfahren. Mehr dazu auf dem HubSpot Marketplace.

Weitere Informationen finden Sie im Seismic Blog (en).

Über Seismic

Seismic ist eine branchenführende Sales-Enablement-Lösung für Vertrieb und Marketing, die das Zusammenspiel Ihrer Go-to-Market-Teams optimiert. So können beide Teams mit Kunden und Interessenten interagieren und gemeinsam eine Customer Experience gestalten, die das Unternehmenswachstum vorantreibt. Die Storytelling PlatformTM von Seismic bietet Marketingexperten innovative Möglichkeiten, um die Bereitstellung von Inhalten über alle Kanäle zu orchestrieren. Vertriebsteams können mit potenziellen Kunden in jeder Phase der Customer Journey auf eine überzeugende, relevante Weise in Kontakt treten.

Mehr als 2000 Unternehmen, darunter IBM und American Express nutzen Seismic als ihre bevorzugte Plattform für den Vertrieb. Die Storytelling-PlattformTM von Seismic bietet Schnittstellen zu den wichtigsten Business-Anwendungen, wie z.B. Microsoft, Salesforce, Google und Adobe. Seismic hat seinen Hauptsitz in San Diego und weitere Niederlassungen in Nordamerika, Australien und Europa. In Deutschland ist das Unternehmen von Düsseldorf aus aktiv.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie http://seismic.com/de/ und folgen Sie Seismic auf LinkedIn, Twitter und Instagram.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211013005267/de/

Contacts

Natalie Beaulieu
Senior Public Relations Manager, Seismic
nbeaulieu@seismic.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.