1 / 10

So sehen die internationalen Versionen von "Die Höhle der Löwen" aus

Lencke Steiner, Judith Williams, Jochen Schweizer, Vural Öger und Frank Thelen landeten 2014 mit "Die Höhle der Löwen" einen echten TV-Hit. 2018 gehen folgende Investoren ins Rennen: Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Georg Kofler, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel. Doch das Format, in dem die Geschäftsmänner und -frauen vielversprechende Produkte fördern, ist eigentlich eine japanische Erfindung. "Geld Tiger" wurde zwischen 2001 und 2004 produziert und verkaufte sich auch in die nachfolgenden Länder. (Bild-Copyright: Bernd-Michael Maurer/MG RTL D)

So sehen die internationalen Versionen von "Die Höhle der Löwen" aus

Seit 2014 läuft “Die Höhle der Löwen” erfolgreich im deutschen TV. Das Grundkonzept stammt allerdings aus Japan und hat sich weltweit etabliert. Aber wie sehen die internationalen Ableger des Unterhaltungsformates aus? Hier gibt’s die Antwort!