SEC genehmigt True Leafs Crowdfunding-Angebot

DGAP-News: True Leaf Medicine International Ltd. / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung

30.11.2017 / 13:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


SEC genehmigt True Leafs Crowdfunding-Angebot

Angebot gemäß Regulation A+ beginnt heute, mit dem das Unternehmen Mittel für den Bau einer Herstellungsanlage für medizinisches Cannabis und den globalen Ausbau seines Haustierproduktgeschäfts aufnehmen will

VERNON, BC, KANADA - (30. November 2017) - True Leaf Medicine International Ltd. ("True Leaf" oder das "Unternehmen") (CSE: MJ) (FWB: TLA) (OTCQB: TRLFF) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen von der Securities and Exchange Commission ("SEC") über die Genehmigung seiner Tier 2-Emissionserklärung gemäß Regulation A+ nach Titel IV des JOBS Act benachrichtigt wurde. Damit ist es dem Unternehmen gestattet, im Rahmen eines Angebots, das heute beginnt, Mittel in Höhe von bis zu 10 Millionen CAD aufzunehmen.

Regulation A gestattet es dem Konsortium, das Angebot von True Leaf nicht nur traditionellen akkreditierten Investoren und Institutionen, sondern auch der Öffentlichkeit zu unterbreiten. Die SEC genehmigte die Emissionserklärung am 21. November 2017. Das Unternehmen bietet nun ein Minimum von 350 Stammaktien und ein Maximum von 14.285.715 Stammaktien zu einem Preis von 0,70 CAD pro Aktie an. Boustead Securities, LLC fungiert als Konsortialführer für das Angebot.

Neben traditionellen Marketingmethoden, die bei öffentlichen Angeboten zum Einsatz kommen, wird dieses Angebot auch online über http://invest.trueleaf.com an Investoren vermarktet.

True Leaf wurde 2013 gegründet und hat eine Zulassung als Produzent von medizinischem Marihuana beantragt. Das Unternehmen hat die Genehmigung von Health Canada für den Bau einer Produktionsanlage auf einem 40 Acre großen Grundstück in Lumby, British Columbia, Kanada, erhalten. Die Anlage wird nach Abschluss der ersten Phase des Projekts und der Genehmigung durch Health Canada über eine Produktionskapazität von mehr als 2.500 Kilogramm getrocknetes Cannabis pro Jahr verfügen.

True Leaf Pet, eine Tochter von True Leaf, wurde 2015 gegründet und entwickelte die True Hemp(TM)-Marke, die eine der ersten weltweit vermarkteten Haustierproduktlinien auf Hanfbasis ist. In den True Hemp(TM)-Formulierungen werden die Eigenschaften des Hanfsamens mit anderen Wirkstoffen vereint, die mehrere Körperfunktionen unterstützen. Sie sind als weiche Kausnacks, als Kausticks und als Öl erhältlich. Das Unternehmen hat sein Produktangebot in den vergangenen neun Monaten verdreifacht und verzeichnete in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa ein rapides Wachstum. Im ersten Quartal 2017 konnte im Vergleich zu demselben Quartal des vorherigen Geschäftsjahrs eine siebenfache Umsatzsteigerung verbucht werden.

"Wir freuen uns sehr, dass unser Angebot gemäß Regulation A+ von der SEC genehmigt wurde", sagte Darcy Bomford, Gründer und Chief Executive Officer von True Leaf. "Die letzten neun Monate waren bemerkenswert und wir sind nun in der Lage, unseren Kunden, Förderern und Investoren, die unsere Werte und unsere Begeisterung für das Potenzial unserer Produkte teilen, die Möglichkeit zu bieten, sich an True Leaf zu beteiligen."

Weitere Informationen über eine Investition in True Leaf erhalten Sie unter http://invest.trueleaf.com.

Hinweise zur SEC

Eine Emissionserklärung (Offering Statement) für dieses Wertpapierangebot wurde bei der SEC eingereicht. Die SEC hat diese Emissionserklärung genehmigt, was bedeutet, dass wir mit dem Verkauf der in der Emissionserklärung beschriebenen Wertpapiere beginnen können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die SEC den Sachverhalt bzw. die Genauigkeit oder Vollständigkeit der in der Emissionserklärung enthaltenen Informationen genehmigt oder geprüft hat. Den Emissionsprospekt, der Teil der Emissionserklärung ist, erhalten Sie HIER.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und die Geschäftsleitung könnte als Antwort auf Ihre Fragen weitere zukunftsgerichteten Aussagen treffen. Solche schriftlichen und mündlichen Bekanntmachungen erfolgen im Rahmen der Safe-Harbor-Bestimmung des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Obwohl wir davon ausgehen, dass unsere Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, können wir nicht gewährleisten, dass diese auch realisiert werden. Die Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Diesbezüglich verweisen wir Sie auf eine detailliertere Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen des Unternehmens, sofern verfügbar. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum heutigen Datum und True Leaf Medicine International Ltd. ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu ändern oder aktualisieren.

Über True Leaf

True Leaf wurde 2013 gegründet und umfasst zwei wesentliche operative Geschäftsbereiche: True Leaf Medicine Inc. und True Leaf Pet Inc. Das Ziel des Unternehmens ist die Versorgung mit von den Bundesbehörden genehmigten, sicheren und wirksamen Cannabisprodukten, die in Kanada und den Vereinigten Staaten verkauft werden sollen. True Leaf Medicine Inc. wurde im Juli 2013 mit dem Ziel gegründet, ein zugelassener Produzent von medizinischem Cannabis für den kanadischen Markt zu werden. Am 19. Oktober 2017 wurde True Leaf Medicine Inc. von der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada die Genehmigung für den Bau seiner Aufzuchtanlage erteilt, welche bei Fertigstellung einer Sicherheitsüberprüfung durch Health Canada unterzogen wird, damit die Zulassung zur Aufzucht, Herstellung und Verbreitung von Cannabisprodukten erteilt werden kann. True Leaf verfügt derzeit nicht über eine Lizenz zur Produktion von Cannabis. True Leaf Pet Inc. wurde 2015 gegründet und vertreibt sichere Haustierprodukte auf Hanfbasis. Das Unternehmen hat das True Hemp(TM)-Nahrungsergänzungsmittelsortiment für Haustiere in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa eingeführt und hat damit als eines der ersten Unternehmen die weltweite Vermarktung einer Haustierproduktlinie auf Hanfbasis erreicht. Die True Hemp(TM)-Produkte in Nordamerika enthalten kein CBD und THC und sind damit die ersten landesweit legalen Produkte, die in Kanada und den USA vertrieben werden.

Ansprechpartner für Medien:

Paul Sullivan
Director, Public Relations
Paul@trueleaf.com
Tel: 604-685-4742
Mobil: 604-603-7358

Ansprechpartner für Anleger:

Kevin Bottomley
Director and Corporate Relations
Kevin@trueleaf.com
Mobil: 778-389-9933

Folgen Sie True Leaf:

trueleaf.com

twitter.com/trueleafpet

facebook.com/trueleafmedicine

instagram.com/trueleafpet

True Leaf International Ltd.
32 - 100 Kalamalka Lake Road
Vernon, BC V1T 9G1
Kanada
1-778-475-5323
info@trueleaf.com
www.trueleaf.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



30.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: True Leaf Medicine International Ltd.
32 - 100 Kalamalka Lake Road
V1T 9 G1 Vernon (BC)
Kanada
Telefon: +17783899933
E-Mail: kevin@trueleaf.com
Internet: www.trueleaf.com
ISIN: CA89785C1077, CA89785C1077
WKN: , A0Q3EE
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart; Canadian Venture Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this