Sebastian Pannek bestätigt die Trennung von seiner Clea-Lacy

redaktion@spot-on-news.de (cos/spot)
Sie waren das Traumpaar aus der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor". Doch auch ihre Liebe ist nun Geschichte: Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn haben sich getrennt.

Sie galten als das "Bachelor"-Traumpaar schlechthin. Anderthalb Jahre waren Sebastian Pannek (31) und Clea-Lacy Juhn (27) glücklich liiert, zogen sogar in eine gemeinsame Wohnung. Doch nun ist alles aus. In seiner Instagram-Story gab der 31-Jährige jetzt bekannt: "Wir haben Euch immer sehr gerne an unserem Leben teilhaben lassen. Clea und mir ist es wichtig, dass ihr direkt von uns erfahrt, dass wir kein Paar mehr sind." Gründe für die Trennung nennt er nicht, schreibt aber, sie sind "im Guten auseinander gegangen" und "uns Beiden geht es gut".

Keine weiteren Details?

Weitere Details über das Liebes-Aus werden Fans des einstigen "Bachelor"-Paares aber wohl nicht erfahren. Beide haben den gleichen Text in ihren Instagram-Stories veröffentlicht und darin heißt es auch: "Bitte habt aber Verständnis dafür, dass wir nicht mehr dazu sagen möchten."

Sebastian Pannek machte sich 2017 in der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" auf die Suche nach der großen Liebe. Im Finale fiel seine Wahl dann auf die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Sie waren eines der wenigen Paare, die auch nach dem Ende der Show noch zusammen waren.

Foto(s): imago/eventfoto54