Sean Penn: Dritte Scheidung

·Lesedauer: 1 Min.
Sean Penn: Dritte Scheidung

Bis das der Tod euch scheidet gilt nicht für Schauspieler Sean Penn, (61) denn auch sein dritter Versuch einer Ehe, diesmal mit Schauspielerin Leila George (29), endet nun vor dem Scheidungsrichter.

Leila reichte Scheidung ein

Berichten zufolge hat die Tochter der Hollywoodstars Vincent D'Onofrio (62) und Greta Scacchi (61) am Freitag (15. Oktober) in Los Angeles die Scheidung eingereicht. Bislang hat keiner der beiden Eheleute einen Kommentar zur Trennung abgegeben. Die beiden lernten sich 2016 kennen und heirateten 2020. In 'Late Night with Seth Meyers' erzählte der Oscar-Preisträger von seiner "Covid-Hochzeit". "Der Standesbeamte war per Zoom anwesend. Wir waren zuhause mit meinen Kindern und ihrem Bruder und so haben wir es dann gemacht."

Kein Liebesglück für Sean Penn

Die Ehe hielt dann gerade einmal ein Jahr. Schon vorher hatte sich der Star als Ehemann versucht - er war von 1996-2010 mit Robin Wright (55) verheiratet. Aus der Ehe stammen die beiden mittlerweile erwachsenen Kinder Dylan (30) und Hopper (28). Unvergessen dürfte auch der Ehebund mit Madonna (63) von 1985-1989 gewesen sein. Es scheint ganz so, als sei Sean Penn einfach nicht für die Ehe geschaffen.

Bild: Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.