Scout24 AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung und heißt neue Aufsichtsratsmitglieder willkommen

DGAP-News: Scout24 AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

21.06.2018 / 13:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Scout24 AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung und heißt neue Aufsichtsratsmitglieder willkommen

  • Dividende von EUR 0,30 für 2016 auf EUR 0,56 für 2017 erhöht
  • Dr. Hans-Holger Albrecht wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender
  • Alle Beschlüsse mit deutlicher Mehrheit gefasst


München, 21. Juni 2018 - Heute fand in München die ordentliche Hauptversammlung der Scout24 AG ("Scout24", "die Gesellschaft" oder zusammen mit ihren Tochtergesellschaften "die Gruppe") statt. Die anwesenden Aktionäre vertraten mehr als 66% des in 107.600.000 Aktien eingeteilten Grundkapitals der Scout24 AG. Zu den wesentlichen Beschlüssen gehörten die Erhöhung der Dividende um über 80%, von EUR 0,30 auf EUR 0,56 je Aktie, sowie die Ermächtigung des Vorstands zur Ausgabe von Options- und Wandelschuldverschreibungen, Genussrechten und/oder Gewinnschuldverschreibungen. Auch die Verkleinerung des Aufsichtsrats auf sechs Mitglieder und die Aufnahme zweier neuer Mitglieder wurde von den Aktionären beschlossen. Im Anschluss an die Hauptversammlung wählte der Aufsichtsrat der Scout24 AG Dr. Hans-Holger Albrecht zu seinem neuen Vorsitzenden.

In seinem Vortrag hob CEO Greg Ellis den strategischen Wandel von Scout24 zum digitalen Marktnetzwerk hervor. Er stellte die operativen Highlights aus dem Geschäftsjahr 2017 vor und präsentierte verschiedene Produktinnovationen, die die Kunden bei der Suche nach ihrem neuen Zuhause oder Auto in der digitalen Welt unterstützen.

Im Einzelnen wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  • Verwendung des Bilanzgewinns der Scout 24 AG für das Geschäftsjahr 2017 (99,99% Zustimmungsquote)
  • Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017 (100,00% Zustimmungsquote)
  • Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017 (96,60% Zustimmungsquote)
  • Bestellung des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018 (96,86% Zustimmungsquote).
  • Wahlen von Aufsichtsratsmitgliedern (99,99% und 96,00% Zustimmungsquote)
  • Änderung von § 9 (Zusammensetzung, Amtsdauer, Amtsniederlegung) der Satzung (99,99% Zustimmungsquote)
  • Änderung von § 12 (Vergütung des Aufsichtsrates) der Satzung (99,94% Zustimmungsquote)
  • Änderung von § 2 (Gegenstand des Unternehmens) der Satzung (99,99% Zustimmungsquote)
  • Ermächtigung des Vorstands zur Ausgabe von Options- und Wandelschuldverschreibungen, Genussrechten und/oder Gewinnschuldverschreibungen und zum Ausschluss des Bezugsrechts; Schaffung eines bedingten Kapitals 2018 und entsprechende Satzungsänderung (98,68% Zustimmungsquote).

"Unsere anhaltend hohe Profitabilität erlaubt es uns, sowohl unseren Wachstumskurs fortzusetzen als auch unsere Aktionäre angemessen am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen. Das Geschäftsjahr 2017 war von Rekordergebnissen geprägt. Daher war es uns möglich, die Dividende deutlich zu erhöhen und in Summe fast 55% des Jahresüberschusses 2017 auszuschütten. Dies ist eine klare Botschaft an unsere Aktionäre und ein beeindruckendes Zeichen unserer Finanzkraft", sagte Christian Gisy, Finanzvorstand der Scout24 AG.


Veränderungen im Aufsichtsrat

Die Aktionäre haben beschlossen, den Aufsichtsrat von neun auf sechs Mitglieder zu verkleinern. Stefan Goetz, ehemaliger Vorsitzender des Aufsichtsrats, Patrick Healy und Blake Kleinman, Mitglieder des Aufsichtsrats, haben ihr Amt mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung 2018 niedergelegt. Die freien Aufsichtsratssitze werden durch Ciara Smyth und Dr. Hans-Holger Albrecht neu besetzt.

Ciara Smyth ist eine erfahrene HR-Führungskraft mit über zwanzig Jahren Erfahrung in den verschiedensten wachstumsstarken digitalen Unternehmen. Weiterhin hat sie ein tiefgehendes Verständnis des Marktplatz-Modells und weiß um die Dynamik im "mobile first" Umfeld.

Dr. Hans-Holger Albrecht, CEO und Mitglied des Verwaltungsrats der Deezer S.A., Paris und London, ist ein international erfahrener Manager auf den Gebieten Media, Digital, Telekommunikation und beim Direktkundengeschäft über mehrere Kontinente hinweg. Aktuell führt er eines der weltweit führenden Musik-Streaming Unternehmen, welches Musik und andere Audioprodukte in 180 Ländern für 15 Mio. Kunden bereitstellt. Er besitzt über 20 Jahre internationale Erfahrung als CEO in der Führung von börsennotierten Unternehmen in den Bereichen Media, Digital und Telekommunikation mit einem Fokus auf Wachstum, Innovation und langfristiger Wertschöpfung. Mit den anderen Aufsichtsratsmitgliedern wurde vereinbart, dass Dr. Albrecht nach seiner Wahl in den Aufsichtsrat zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestellt wird und damit die Nachfolge von Stefan Goetz von Hellmann & Friedman antritt.

"Ich möchte Dr. Hans-Holger Albrecht als unseren neuen Aufsichtsratsvorsitzenden herzlich willkommen heißen und freue mich auf die Zusammenarbeit. Er ist ein erfahrener Manager und ein Experte in der digitalen und medialen Welt. Ich bin sicher, dass wir von seiner umfangreichen internationalen Expertise profitieren werden. Gleichzeitig danke ich unserem ehemaligen Vorsitzenden, Stefan Goetz von Hellman & Friedman, für sein Engagement bei Scout24 in den vergangenen Jahren und natürlich auch unseren anderen ehemaligen Aufsichtsratsmitgliedern Patrick Healy, stellvertretender Vorsitzender, und Blake Kleinman, Mitglied im Prüfungsausschuss, und wünsche ihnen für ihre Zukunft alles Gute ", so Greg Ellis.

Alle Beschlüsse der diesjährigen Hauptversammlung wurden mit deutlicher Mehrheit angenommen. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse sowie die Präsentation zu Tagesordnungspunkt 1 sind auf der Webseite der Scout24 AG unter www.scout24.de/hauptversammlung verfügbar.


Über Scout24

Mit unseren führenden digitalen Marktplätzen ImmobilienScout24 und AutoScout24 in Deutschland und Europa inspirieren wir die Menschen zu ihren besten Entscheidungen, wenn es darum geht, eine Immobilie oder ein Auto zu finden. Individuelle Zusatzservices, wie zum Beispiel Bonitätsauskünfte, die Vermittlung von Umzugsservices oder Bau- und Autofinanzierungen, bündelt Scout24 im Geschäftsfeld Scout24 Consumer Services. Mehr als 1.200 Mitarbeiter arbeiten am Erfolg unserer Produkte und Dienstleistungen. Wir stellen unsere Nutzer in den Mittelpunkt und schaffen ein vernetztes Angebot für Wohnen und Mobilität. Die Scout24 AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft und wird an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.scout24.com, auf unserem Corporate Blog and Tech Blog oder folgen Sie uns auf Twitter and LinkedIn.


Ansprechpartner für Investor Relations

Britta Schmidt
Vice President Investor Relations & Controlling
Tel.: +49 89 44456 3278
E-Mail: ir@scout24.com


Ansprechpartner für die Presse

Jan Flaskamp
Vice President Communications & Marketing
Tel.: +49 30 24301 0721
E-Mail: mediarelations@scout24.com


Hinweis:

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen.

Scout24 verwendet zur Erläuterung der Ertragskennzahlen auch alternative Leistungskennzahlen, die nicht nach IFRS definiert sind. Diese sollten nicht isoliert, sondern als ergänzende Information betrachtet werden. Sondereinflüsse, die für die Ermittlung einiger alternativer Leistungskennzahlen verwendet werden, resultieren aus der Integration erworbener Unternehmen, Restrukturierungen, außerplanmäßigen Abschreibungen, dem Veräußerungsergebnis bei Devestitionen und Beteiligungsverkäufen sowie sonstigen Aufwendungen und Erträgen außerhalb des gewöhnlichen Geschäftsbetriebs von Scout24. Die von Scout24 verwendeten alternativen Leistungskennzahlen sind im Kapitel "Glossar" des Scout24 Geschäftsberichts 2017 definiert, der unter www.scout24.com/finanzberichte öffentlich verfügbar ist.

Aufgrund von Rundungsdifferenzen ist es möglich, dass bei der Summierung der in diesem Bericht veröffentlichten Einzelpositionen Unterschiede zu den angegebenen Summen auftreten und aus diesem Grund auch Prozentsätze nicht die genaue Entwicklung der absoluten Zahlen widerspiegeln.

 



21.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Scout24 AG
Bothestr. 11-15
81675 München
Deutschland
Telefon: +49 89 44456 - 0
Fax: +49 89 44456 - 3000
E-Mail: ir@scout24.com
Internet: www.scout24.com
ISIN: DE000A12DM80
WKN: A12DM8
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this