Scott Disick: Nicht zu Kourtney Kardashians Hochzeit eingeladen?

Scott Disick credit:Bang Showbiz
Scott Disick credit:Bang Showbiz

Scott Disick, der Ex von Kourtney Kardashian, war enttäuscht, als ihm mitgeteilt wurde, dass er möglicherweise nicht zu ihrer Hochzeit mit Travis Barker eingeladen wird.

Die ‘Keeping Up With The Kardashians’-Darstellerin trennte sich 2015 von Scott, dem Vater ihrer drei Kinder, und ist seither mit dem ‘Blink-182'-Star Travis Barker liiert.

Der Rocker machte ihr im Oktober letzten Jahres einen Heiratsantrag und im Februar hielten sie eine inoffizielle Hochzeitszeremonie in Las Vegas ab. Berichten zufolge werden sie den Bund fürs Leben in einer großen Zeremonie in Italien schließen.

In einem Trailer für eine neue Folge der Reality-Show 'The Kardashians' war Scott zu sehen, wie er mit Kourtneys Schwester Khloe über den Antrag im Oktober sprach. Dann kommt er auf die Hochzeit zu sprechen und erfährt, dass seine Einladung in der Schwebe hängen könnte.

Khloe fragt, wie die Kinder des ehemaligen Paares auf den Heiratsantrag reagiert haben, woraufhin Scott verrät, dass sie verärgert waren und nicht verstanden haben, warum sie nicht dabei waren. Dann fügt er hinzu, dass sie hoffentlich bei der Hochzeit dabei sein werden, bevor er fragt, ob er eingeladen ist.

Khloe sagt ihm daraufhin, dass sie es nicht wisse.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.