Scientist.com erweitert die preisgekrönte Compliance-Plattform um die Standards für präklinische Studien des International Research Consortium

·Lesedauer: 4 Min.

Die COMPLi®-Lösung wird die durch „Enhancing Quality In Preclinical Data" (EQIPD) festgelegten Richtlinien unterstützen, um die Datenintegritätsstandards zu verbessern und die Entwicklung neuer Medikamente schneller voranzutreiben

Scientist.com, der führende Marktplatz der Gesundheitsindustrie für Auftragsforschung, ist eine Partnerschaft mit Enhancing Quality In Preclinical Data (EQIPD) eingegangen, um bei der Definition und Verbesserung der Datenqualität in der präklinischen Forschung zu unterstützen. Ein Selbstzertifizierungsfragebogen ist jetzt über die mehrfach ausgezeichnete Compliance-Lösung COMPLi® von Scientist.com zugänglich und ermöglicht es globalen Lieferanten, sich vor der Zusammenarbeit mit biopharmazeutischen Forschungsorganisationen selbst zu zertifizieren. Mit dieser Selbstzertifizierung weisen Lieferanten gegenüber potenziellen Kunden ihre Datenintegritätsprozesse und -verfahren nach.

„Der ganzheitliche Ansatz von EQIPD zur Bewältigung der Herausforderungen bezüglich der Datenqualität in der präklinischen Forschung stimmt mit unseren COMPLi-Standards überein, die Forschern die angemessene Due-Diligence-Prüfung ermöglichen, die für die Beschaffung bei Lieferanten von präklinischen Diensten erforderlich ist", erklärte Matt McLoughlin, VP für Categories & Compliance. „Wir arbeiten mit EQIPD zusammen, um sicherzustellen, dass die Datenintegrität im Mittelpunkt der Forschung steht."

Gegenwärtig gibt es keine weltweit anerkannten Qualitätsstandards hinsichtlich der Berichterstattung über Daten aus präklinischer Forschung. Um solche Standards zu definieren und zu implementieren, hat EQIPD ein Konsortium der wichtigsten Stakeholder gebildet, zu dem große Pharmaunternehmen (einschließlich einer Reihe aktueller Kunden von Scientist.com), Biotechnologieunternehmen, akademische Einrichtungen und Compliance-Lösungen gehören. Das Konsortium arbeitet eng mit den Mitgliedern der Stakeholder-Gruppen wie Scientist.com zusammen. EQIPD bemüht sich um die Entwicklung von Best Practices, die in der gesamten Forschung und Entwicklung in den Biowissenschaften ausgetauscht werden können.

„Die Verwendung der von EQIPD abgeleiteten Tools durch Stakeholder wie Scientist.com ermöglicht es EQIPD, den Auftrag zur Verbesserung der Datenintegritätsstandards in der globalen Forschungsgemeinschaft zu erfüllen", erklärte Anton Bespalov von PAASP, einem Mitglied des EQIPD-Konsortiums. „Ihre COMPLi-Plattform kann die Visibilität unserer Arbeit erhöhen und sicherstellen, dass sie vollständig mit den weiterführenden Zielen von EQIPD in Einklang steht."

„Die Aufnahme eines auf dem EQIPD-Standard basierenden Selbstzertifizierungsfragebogens in COMPLi optimiert und harmonisiert den Datenqualitäts- und Datenintegritäts-Due-Diligence-Prozess, der von biopharmazeutischen Forschungsorganisationen bei der Aufnahme von Lieferanten präklinischer Dienstleistungen angewandt wird", erklärte Sandrine Bongiovanni von der Novartis Pharma AG.

Forschungsorganisationen, die sich selbst zertifizieren oder mehr über COMPLi erfahren möchten, können die Website https://www.scientist.com/compli/ besuchen

Über Scientist.com

Scientist.com ist der führende KI-basierte Marktplatz für die externe Forschung und Entwicklung in der pharmazeutischen Industrie. Der Marktplatz vereinfacht die F&E-Beschaffung, spart Zeit und Geld, reduziert Risiken und bietet Zugang zu den neuesten innovativen Tools und Technologien. Scientist.com betreibt privatwirtschaftliche Marktplätze für die meisten großen Pharmaunternehmen der Welt sowie für über 80 Biotechnologieunternehmen, die Biotechnology Innovation Organization (BIO) und die US National Institutes of Health (NIH).

Besuchen Sie Scientist.com in den sozialen Netzwerken: LinkedIn, Twitter, YouTube, Facebook und Instagram

Über EQIPD

Das Konsortium „Enhancing Quality in Preclinical Data" (EQIPD; früher „European Quality in Preclinical Data") wurde 2017 von 29 akademischen Institutionen, pharmazeutischen Unternehmen und KMU aus 8 Ländern gegründet (https://quality-preclinical-data.eu).

Die wichtigsten Aufgaben des EQIPD-Konsortiums, das durch die Innovative Medicines Initiative (IMI) der Europäischen Union unterstützt wurde, waren die Entwicklung eines neuartigen Qualitätssystems für die präklinische Forschung, das sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor angewendet werden kann, sowie die Schaffung von Online-Schulungskapazitäten für bewährte Forschungspraktiken.

Das Konsortium arbeitet eng mit einer großen Gruppe von angegliederten Mitarbeitern, Beratern und Stakeholdern aus fast 100 Organisationen in Europa und den USA zusammen, darunter Forschungseinrichtungen, Verlage, Sponsoren, Fachgesellschaften und Berufsverbände.

Folgen Sie EQIPD in den sozialen Netzwerken:

https://www.facebook.com/EQIPD/
https://twitter.com/EQIPD
https://www.linkedin.com/groups/12074241/profile

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201201006281/de/

Contacts

Scientist.com
Sean Preci, +1 858 455-1300, Durchwahl 401
Director of Communications
marketing@scientist.com