„Science Fiction Chengdu & Intelligence Chengdu" – „Rongbao" hatte auf der Worldcon in Washington einen fulminanten Auftritt!

·Lesedauer: 3 Min.

WASHINGTON (USA), December 24, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die chinesische Stadt Chengdu hat sich gegen die kanadische Stadt Winnipeg durchgesetzt und den Zuschlag für die Ausrichtung der 81. World Science Fiction Convention (Worldcon) im Jahr 2023 erhalten. Dieser Erfolg wurde vergangene Woche auf der Worldcon 2021 in Washington DC bekanntgegeben. Die Bewerbung von Chengdu um die Ausrichtung der Worldcon 2023 wurde erstmalig auf der Worldcon 2019 in Dublin eingereicht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211224005067/de/

"Science Fiction Chengdu & Intelligence Chengdu"-"Rongbao" made a stunning appearance in Washington WorldCon! (Photo: Business Wire)

Die Bewerberdelegation aus Chengdu traf vor einigen Tagen in Washington DC ein. Unter dem Motto „Sparing No Effort for the Possibility" (Keine Mühen scheuen, um die Chance zu erhalten) organisierte die Delegation aus Chengdu einen runden Tisch zur Bewerbung ihrer Stadt und errichtete einen Stand auf der Worldcon 2021.

Die Worldcon ist die alljährliche Zusammenkunft von Science-Fiction- und Fantasy-Fans, Schriftstellern, Künstlern, Musikern und anderen Kreativschaffenden aus aller Welt. Die 1939 erstmals veranstaltete Worldcon wandert um die Welt und wird jedes Jahr in einer anderen Stadt von einer anderen Freiwilligenorganisation ausgetragen. Parallel zu ihrer Bewerbung um die Ausrichtung der Worldcon im Jahr 2023 richtete die Delegation aus Chengdu in Washington DC die Veranstaltung „Science Fiction Chengdu & Intelligence Chengdu" aus – 200 Tage Countdown bis zu den FISU World University Games 2021 in Chengdu – eine internationale Kulturveranstaltung vor Ort.

Auf der Worldcon 2021 errichtete die Delegation aus Chengdu in der vergangenen Woche eigens den Stand „Science Fiction Chengdu & Intelligence Chengdu" und führte ein Werbevideo für die 2022 in Chengdu stattfindenden World University Games (WUG) vor, um „Rongbao", das Maskottchen der Spiele, ins Rampenlicht zu rücken und um weltweit für die Stadt Chengdu zu werben.

Auch Robert J. Sawyer, der als der Pate der kanadischen Science-Fiction- und Fantasy-Literatur gilt, und der kanadische Hard-Science-Fiction-Autor Derek Kunsken besuchten den Stand „Science Fiction Chengdu & Intelligence Chengdu". Sie informierten sich über die bevorstehenden WUG in Chengdu und boten ihre Unterstützung und ihre besten Wünsche für die WUG und die Bewerbung der Stadt für die Worldcon an. Berühmte Science-Fiction-Autoren wie Wang Jinkang, Han Song und He Xi brachten ebenfalls ihre besten Wünsche und ihre Unterstützung für die WUG in Chengdu zum Ausdruck.

Die kombinierte Werbung von Chengdu für die Bewerbung um die Ausrichtung der Worldcon und für die nächstjährige WUG ermöglichte es, in Washington die verschiedenen Elemente der WUG, darunter auch „Rongbao", auf ganzheitliche Weise zu präsentieren. Dies trug dazu bei, im In- und Ausland mehr Aufmerksamkeit zu erregen und den WUG in Chengdu zu noch mehr Wirkung zu verhelfen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211224005067/de/

Contacts

Chengdu Science Fiction Society (CSFS)
Chen Shi, chengduscifia@163.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.