Schweizer Electronic AG: SCHWEIZER stellt die Weichen für weiteres Wachstum durch Investition in China

Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Vereinbarung/Vertrag
Schweizer Electronic AG: SCHWEIZER stellt die Weichen für weiteres Wachstum durch Investition in China

15.11.2017 / 09:56 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


SCHWEIZER stellt die Weichen für weiteres Wachstum durch Investition in China

Schramberg, 15. November 2017 - Schweizer Electronic hat heute eine Investitionsvereinbarung mit der Regierung von Jintan (Provinz Jiangsu/China) unterzeichnet, um in China eine nachhaltige Hochtechnologie-Produktionsstätte für Leiterplatten und Embedding-Lösungen zu errichten. Das Investitionsvolumen wird über die nächsten Jahre verteilt insgesamt 180 Million US Dollar ausmachen und ermöglicht dem Unternehmen ein Umsatzwachstum auf bis zu 500 Millionen US Dollar.

Mit der Investition in eine High Tech-Produktionsstätte in China wird SCHWEIZER den chinesischen Markt adressieren und das weltweite Marktpotenzial für Hochleistungs- und Embedding-Anwendungen mit innovativen, hochqualitativen Leiterplatten und Embedding-Lösungen für ihre Kunden weiter ausschöpfen.


Kontakt:
Elisabeth Trik
Investor Relations
Telefon: +49 7422 512 302
Fax: +49 7422 512 397
ir@schweizer.ag


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über Schweizer:

Die Schweizer Electronic AG steht für modernste Spitzentechnologie und Beratungskompetenz.
SCHWEIZERs hochwertige Leiterplatten und innovative Lösungen und Dienstleistungen für die Automobil-, Solar-, Industrie- und Luftfahrtelektronik adressieren zentrale Herausforderungen in den Bereichen Leistungselektronik, Einbett-Technologie und Kostenreduktion. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität sowie energie- und umweltschonende Eigenschaften aus. Das Unternehmen bietet in seinem Geschäftsfeld Electronic zusammen mit den Partnern WUS Printed Circuit (Kunshan) Co., Ltd, Meiko Electronics Co. Ltd und Elekonta Marek GmbH & Co. KG kosten- und fertigungsoptimierte Lösungen für Klein-, Mittel- und Großserien an. In Zukunft soll mit dem Partner Infineon Technologies AG der Chip Embedding-Markt erschlossen werden.

Mit 787 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte SCHWEIZER im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 116,1 Millionen Euro. Das im Jahr 1849 von Christoph Schweizer gegründete Unternehmen ist an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt (Ticker Symbol 'SCE', 'ISIN DE 000515623')zugelassen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Elisabeth Trik
Investor Relations
Schweizer Electronic AG
Einsteinstraße 10
78713 Schramberg / Germany
Telefon: +49 7422 512 - 302
Fax: +49 7422 512 - 777 302
E-mail: ir@schweizer.ag
Besuchen Sie uns auf www.mehralsLeiterplatten.de


15.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Schweizer Electronic AG
Einsteinstraße 10
78713 Schramberg
Deutschland
Telefon: 07422-512-301
Fax: 07422-512-397
E-Mail: ir@schweizer.ag
Internet: www.schweizer.ag
ISIN: DE0005156236
WKN: 515623
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this