Schweizer Electronic AG: Nicolas Schweizer zum Vorsitzenden des Vorstands bis Ende Juni 2027 bestellt

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Personalie/Vertrag
28.09.2021 / 16:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Schweizer Electronic AG: Nicolas Schweizer zum Vorsitzenden des Vorstands bis Ende Juni 2027 bestellt

Schramberg, 28. September 2021 - Der Aufsichtsrat der Schweizer Electronic AG hat beschlossen, dass der Vorstandsvorsitzende von SCHWEIZER, Herr Nicolas Schweizer, das Unternehmen bis Ende Juni 2027 weiterführt. Der bisherige Vertrag von Herrn Schweizer wäre zum 30. Juni 2022 ausgelaufen.

Dr. Stephan Zizala, Stv. Aufsichtsratsvorsitzender: "Nicolas Schweizer hat in den vergangenen zehn Jahren den erfolgreichen Kurs von Schweizer Electronic entscheidend mitbestimmt. Ich möchte ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats dafür danken. Wir freuen uns, dass er als Vorstandsvorsitzender die begonnene Neuausrichtung des Unternehmens auf Wachstumsmärkte zusammen mit dem erfahrenen Team weiter vorantreiben wird."

Nicolas Schweizer, Vorstandsvorsitzender von SCHWEIZER: "Das große Vertrauen des Aufsichtsrats ehrt mich sehr. Mit der konsequenten Fortführung unserer Wachstums- und Internationalisierungsstrategie werden wir die Chancen der zunehmenden Elektrifizierung aller Lebensbereiche für unser Unternehmen nutzen und hiervon nachhaltig profitieren. Ich freue mich, gemeinsam mit unserem bewährten Team die Erfolgsgeschichte von SCHWEIZER fortschreiben zu können."

Nicolas Schweizer ist seit 2011 Mitglied des Vorstands von SCHWEIZER und wurde im Jahr 2020 zu dessen Vorsitzenden ernannt.


Über SCHWEIZER
Die Schweizer Electronic AG steht für modernste Spitzentechnologie und Beratungskompetenz in der Leiterplattenindustrie. Durch die hochmodernen Produktionsstätten in Schramberg/Deutschland und Jintan/China sowie den engen Partnerschaften mit anderen Technologieführern bietet SCHWEIZER individuelle Leiterplatten- & Embedding-Lösungen. SCHWEIZERs innovative Leiterplatten-Technologien kommen in anspruchsvollsten Anwendungen, wie z.B. in den Bereichen Automotive, Aviation, Industry & Medical sowie Communications & Computing zum Einsatz und zeichnen sich durch ihre höchste Qualität und ihre energie- und umweltschonenden Eigenschaften aus.

Das im Jahr 1849 von Christoph Schweizer gegründete Unternehmen ist an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt (Ticker Symbol "SCE", "ISIN DE 000515623") zugelassen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Elisabeth Trik
Schweizer Electronic AG
Einsteinstraße 10
78713 Schramberg
Telefon: +49 7422 / 512-302
E-Mail: elisabeth.trik@schweizer.ag
Besuchen Sie unsere Webseite: www.schweizer.ag


28.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Schweizer Electronic AG

Einsteinstraße 10

78713 Schramberg

Deutschland

Telefon:

07422-512-301

Fax:

07422-512-397

E-Mail:

ir@schweizer.ag

Internet:

www.schweizer.ag

ISIN:

DE0005156236

WKN:

515623

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange

EQS News ID:

1236366


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.