Schweiz: Deutscher Reisebus brennt aus

Im Schweizer San-Bernardino-Tunnel ist ein Reisebus aus Bayern ausgebrannt. Alle Insassen konnten sich ins Freie retten und blieben unverletzt.

Sie waren auf der Rückreise aus einem Radurlaub in Italien und Frankreich. Die Brandursache ist noch unklar.

Der knapp sieben Kilometer lange Alpentunnel liegt im Kanton Graubünden. Er wurde durch die Flammen beschädigt und bleibt über Pfingsten gesperrt.