Schweiter Technologies: Generalversammlung 2018 - Aktionäre stimmen sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zu

Schweiter Technologies AG, SSM

Horgen, 13. April 2018 - An der heutigen Generalversammlung der Schweiter Technologies AG in Horgen genehmigten die Aktionäre sämtliche Anträge des Verwaltungsrates

Genehmigt wurde insbesondere die Ausschüttung einer Dividende von CHF 45 je Inhaberaktie (ordentliche Dividende von CHF 40 und Sonderdividende von CHF 5). Die Auszahlung erfolgt ab dem 20. April 2018.

Beat Siegrist, Lukas Braunschweiler, Vanessa Frey, Jan Jenisch und Jacques Sanche wurden als Mitglieder des Verwaltungsrates wiedergewählt, zudem wurde Beat Siegrist als Präsident bestätigt. Ausserdem erfolgte die Wiederwahl von Jacques Sanche, Vanessa Frey sowie Jan Jenisch in den Vergütungsausschuss. In der konstituierenden Sitzung unmittelbar nach der Generalversammlung wurde Jacques Sanche zum Präsidenten des Vergütungsauschusses ernannt.

Die Aktionäre genehmigten den maximalen Gesamtbetrag für die Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrates für die Amtsdauer bis zur ordentlichen Generalversammlung 2019 sowie den maximalen Gesamtbetrag für die Vergütung der Geschäftsleitung für das Geschäftsjahr 2019.

Die Generalversammlung beschloss eine Sitzverlegung der Gesellschaft von Horgen nach Steinhausen und damit eine Anpassung des entsprechenden Artikels 1 der Statuten.

Das operative Geschäft entwickelt sich zu Jahresbeginn solide und im Rahmen des in der Medienmitteilung vom 9. März 2018 kommunizierten Ausblicks.

Für weitere Informationen:
Martin Klöti, CFO
Tel. +41 44 718 33 03, Fax +41 44 718 34 51, martin.kloeti@schweiter.com

Schweiter Technologies AG, Neugasse 10, CH - 8810 Horgen, Switzerland
Telefon +41 44 718 33 03 Fax +41 44 718 34 51 info@schweiter.com
www.schweiter.com

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:

Anhang