1 / 10

MARTIN SCHULZ (ÜBER ANGELA MERKEL)

Ungewöhnlich angriffslustig zeigte sich SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz beim Parteitag 2017 in Dortmund und warf seiner Konkurrentin Angela Merkel unlautere Strategien vor. Systematisch würde sich die CDU der Debatte um die Zukunft Deutschlands entziehen, damit Bürger vom Wählen abgehalten würden. „Dann nennt man das in Berliner Kreisen vielleicht asymmetrische Demobilisierung. Ich nenne das einen Anschlag auf die Demokratie“, so Schulz in seinem umstrittenen Statement.

Nach Schulz’ Verbalattacke: Die 10 krassesten Aussagen deutscher Spitzenkandidaten

Auch wenn sich die meisten deutschen Politiker bemühen, stets eine gewählte und sachliche Sprache an den Tag zu legen: Spätestens im Wahlkampf fahren viele Spitzenkandidaten härtere Geschütze auf. Ob Kritik an den Gegenkandidaten oder deren Parteien oder kuriose Formulierungen: Hier sind die denkwürdigsten Zitate von Spitzenkandidaten aus den letzten Jahrzehnten.

Alle Bilder: AP Photo