Schulz schießt gegen Erdogan und Trump

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat bei einer Wahlkampfkundgebung in Trier den türkischen Präsidenten Erdogan aufgefordert, sich nicht mehr in die deutsche Innenpolitik einzumischen. Dem Appell waren zwei Vorfälle vorausgegangen.