Schräger Modegeschmack: Das Internet amüsiert sich über Kim Jong-uns Hosen

Weltpolitisch gilt Kim Jong-un als einer der gefährlichsten Männer, in modischen Stilfragen wird er weniger ernst genommen. (Bild: KNS/AFP/Getty Images)

Kim Jong-un ist nicht nur einer der berüchtigtsten Diktatoren der Welt, sondern hat auch einen ziemlich eigenartigen Modegeschmack. Vor seine extravaganten Hosen bringen das Internet regelmäßig zum Lachen.

Der Skinny-Jeans-Trend scheint am 33-jährigen Staatsoberhaupt Nordkoreas definitiv vorbeigegangen zu sein. Kim Jong-un setzt bei seinem Beinkleid stets auf Größe XXL. Diese Hosen lassen selbst die Baggy Pants der 1990er enganliegend erscheinen!

Für das Internet, allen voran die Twitter-Community, ist der exzentrische Stil des Diktators natürlich ein gefundenes Fressen. „Ich habe auf Google nach den Hosen von Kim Jong-un gesucht und ich bin auf das hier gestoßen und sterbe“, kommentiert eine Twitter-Nutzerin ein Bild, das Kim mit seinem Militärstab – und weiten Hosen – zeigt.

„Wow, Kim Jong Un bringt die Raverhosen zurück“, zeigt sich ein anderer User des Kurznachrichtendienstes amüsiert.

Ob die weiten Hosen nicht vielleicht doch bei der Arbeit auch behindern können? „Sogar Kim Jong Un kämpft mit dem Weites-Bein-Trend“, schreibt ein Twitter-User.

Eine andere Person sieht darin, wenn auch scherzhaft, einen Modetrend: „Jeder braucht ein paar Hosen wie die von Kim Jong Un!”

Andere sehen modische Parallelen zwischen dem Diktator und Hillary Clinton: „Schaut nur, wie glücklich Kim Jong Un und Hillary in ihren aufeinander abgestimmten Hosenanzügen aussehen“, kommentiert eine Twitter-Nutzerin einen optischen Vergleich.

„Ich habe immer gedacht, dass Kim Jong nur eine Ladung heiße Luft ist“, schreibt eine Person.

Andere finden den Stil zumindest mutig: „Mal ehrlich, ich würde sagen, dass das ein gewagter Look ist und er zieht es durch“, meint ein Twitter-Nutzer.

VIDEO: Kim Jong-un: Das steckt hinter den Notizbüchern seines Gefolges