Schröder verletzt - Westbrook verhindert Hawks-Coup

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks haben eine ärgerliche Niederlage kassiert

Ohne ihren verletzten Star Dennis Schröder hätten die Atlanta Hawks fast einen Überraschungssieg in der NBA eingefahren.

Das schlechteste Team der Liga musste sich den Oklahoma City Thunder um deren Superstar-Trio Russell Westbrook, Paul George und Carmelo Anthony mit 107:110 geschlagen geben. (SERVICE: Spielplan der NBA)

Kurz vor Ende der Partie hatten die Hawks sogar mit zwei Freiwürfen von Ersan Ilyasova ausgleichen können, nachdem sie zur Halbzeit bereits mit 14 Punkten zurückgelegen waren.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Westbrook entscheidet Partie

Doch dann zeigte Superstar Westbrook einmal mehr, warum er im letzten Jahr zum MVP gewählt wurde.

Elf Sekunden vor Schluss bekam der OKC-Spielmacher den Ball nach dem Einwurf, ließ zunächst seelenruhig die Uhr herunterlaufen, ehe er den Dreier nahm und ohne Ringberührung versenkte.

Westbrook war mit 30 Punkten, fünfzehn Assists und sieben Rebounds der herausragende Spieler auf dem Court. Auch seine sonst oft mäßige Wurfquote war mit zwölf Korberfolgen bei 17 Versuchen aus dem Feld diesmal im grünen Bereich.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Schröder fehlt verletzt

Bei Atlanta ragte der Italiener Marco Belinelli mit 27 Punkten und fünf Assists heraus. In Abwesenheit von Schröder glänzte auch Ex-Bayern-Star Malcolm Delaney mit 20 Punkten und sechs Assists.

Der deutsche Nationalspieler Schröder musste wegen einer leichten Sprunggelenksverletzung am linken Knöchel kurzfristig passen und mitansehen, wie die Hawks die 25. Niederlage in nur 32 Spielen kassierten.

Bereits am Abend sind die Hawks erneut gefordert. Im Vorweihnachtsduell kommt es zum Aufeinandertreffen mit den Dallas Mavericks, dem zweitschlechtesten Team der NBA. (SERVICE: Tabellen der NBA)

Ob Schröder im Duell mit Dirk Nowitzkis Mavs schon wieder mitwirken kann, ist allerdings noch offen.